Kampf um die Oberliga-Meisterschaft beginntLöwen gegen Trappers

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Eine etwas komische Situation“ sei es am Montagabend nach dem Sieg im Halbfinale gegen Sonthofen gewesen, sagt Löwen-Stürmer Klaus Kathan. „Der Druck ist nicht ganz abgefallen. Wir haben uns über den Aufstieg gefreut, wussten aber alle, dass die Meisterschaft noch vor uns steht.“ Der Titel soll das erfolgreiche Ende einer Saison bilden, die fast vor einem Jahr – am 2. Mai 2016 – mit dem Auftakt des Sommertrainings begann. Wenn er das erzählt, schaut Trainer Axel Kammerer zufrieden auf den Kalender, der neben ihm im Trainerkammerl an der Wand hängt. Ist die Spannung nach 57 Spielen Wettkampf zu sehr von seiner Mannschaft abgefallen, als dass sie sich noch aufs Finale konzentrieren könnte? „Nein, es geht schließlich um die Meisterschaft“, ist sich der Coach sicher. Das Team will sich mit dem Titel belohnen.

Auf dem Weg dahin gilt es den schwersten Gegner zu überwinden: die Tilburg Trappers. Die sind so etwas wie die niederländische Nationalmannschaft, 15 Spieler stellen die Trappers für die nationale Auswahl. Bemerkenswert ist ihre offensive Kraft: 51 Tore schoss die Truppe von Trainer Bo Subr in den Play-offs. Axel Kammerer erwartet daher ein offeneres Spiel, als es die letzten waren. „Für die Zuschauer wird es attraktiv zum Anschauen“, prophezeit er.

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

Oberliga Süd Playoffs