Jubiläumsspiel von Patrick Vozar und Klassiker gegen Bad Tölz am FreitagEHC Freiburg

Jubiläumsspiel von Patrick Vozar und Klassiker gegen Bad Tölz am FreitagJubiläumsspiel von Patrick Vozar und Klassiker gegen Bad Tölz am Freitag
Lesedauer: ca. 1 Minute

499 Mal hat der 39-jährige Mittelstürmer das Trikot mit dem Wolfskopf getragen, seine ausgeprägte Spielintelligenz in die Waagschale geworfen, seinen Torriecher eingebracht und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. Patrick Vozar symbolisiert gleichzeitig die Freiburger Nachwuchsarbeit – denn er hat das Eishockeyspiel einst im Breisgau erlernt. Neben seinen Spielzeiten auf Freiburger Eis (bis 1992, 1997-2000, seit 2007) absolvierte er zehn Saisons in Frankfurt, Reissersee, Ingolstadt, Heilbronn, Bad Nauheim, Bietigheim, Essen und Weißwasser. So hat sich Patrick Vozar in den 22 Jahren seiner aktiven Karriere großen Respekt bei Mitspielern, Gegenspielern und dem Publikum in ganz Eishockey-Deutschland erspielt und erarbeitet.

Gast an diesem magischen Abend ist kein geringer Gegner als die Tölzer Löwen.  Bei den Oberbayern handelt es sich nicht nur um einen direkten Verfolger im Kampf um den zweiten Platz, sondern auch um den Rekordgegner des EHC Freiburg. Kein anderer Verein gastierte in der fast 30-jährigen Geschichte von EHC und Wölfen so häufig in Südbaden; die Begegnung ist also ein echter Klassiker.

Außerdem macht die Tabellensituation das Spiel zu einer Begegnung auf Augenhöhe.  Während sich der EHC Freiburg das Playoff-Heimrecht in der ersten Runde bereits gesichert hat, kämpfen die Tölzer Löwen noch um dieses.  Mit aktuell 65 Punkten und 3 Zählern Vorsprung auf den schärfsten Konkurrenten Peiting liegen die Löwen aussichtsreich auf Platz vier – und bleiben hungrig:  Mit drei Siegen aus den letzten vier Spielen stellen die Oberbayern ihre Ambitionen eindrücklich unter Beweis.  Allerdings verloren sie am vergangenen Wochenende ausgerechnet gegen den direkten Konkurrenten, den EHC Bayreuth. Denkbar knapp unterlagen sie bei den Franken kurz vor Ende mit 2:3.

Der EHC Freiburg muss in der Partie, die um 19.30 Uhr beginnt, auf die gesperrten Nikolas Linsenmaier und David Appel sowie auf die verletzten Steven Billich, David Danner und Andrei Salzer verzichten. Musikalisch umrahmt wird die Begegnung von der Guggemusik Blächschaden aus March-Neuershausen – und natürlich von einem zweifellos stimmungsvollen Publikum, das den Jubilar Patrick Vozar hochleben lässt und die von Ausfällen gebeutelte EHC-Mannschaft nach Kräften unterstützt.

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Play-off-Kampf wird zur Herkulesaufgabe
Passau Black Hawks treffen auf zwei Top-Teams

​Der Traum von der Teilnahme an den Play-offs lebt noch. „Wir können die Pre-Play-offs rechnerisch noch erreichen und glauben an uns“, sind sich die Verantwortlichen...

Sonntag geht es nach Weiden
SC Riessersee zum Duell bei den Lindau Islanders zu Gast

​Die Teilnahme an den Pre-Play-offs sind den EV Lindau Islanders nicht mehr zu nehmen, nun richtet sich der Blick nach oben Richtung Play-offs. Nach dem deutlichen E...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg