Jubiläumsspiel von Patrick Vozar und Klassiker gegen Bad Tölz am FreitagEHC Freiburg

Jubiläumsspiel von Patrick Vozar und Klassiker gegen Bad Tölz am FreitagJubiläumsspiel von Patrick Vozar und Klassiker gegen Bad Tölz am Freitag
Lesedauer: ca. 1 Minute

499 Mal hat der 39-jährige Mittelstürmer das Trikot mit dem Wolfskopf getragen, seine ausgeprägte Spielintelligenz in die Waagschale geworfen, seinen Torriecher eingebracht und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. Patrick Vozar symbolisiert gleichzeitig die Freiburger Nachwuchsarbeit – denn er hat das Eishockeyspiel einst im Breisgau erlernt. Neben seinen Spielzeiten auf Freiburger Eis (bis 1992, 1997-2000, seit 2007) absolvierte er zehn Saisons in Frankfurt, Reissersee, Ingolstadt, Heilbronn, Bad Nauheim, Bietigheim, Essen und Weißwasser. So hat sich Patrick Vozar in den 22 Jahren seiner aktiven Karriere großen Respekt bei Mitspielern, Gegenspielern und dem Publikum in ganz Eishockey-Deutschland erspielt und erarbeitet.

Gast an diesem magischen Abend ist kein geringer Gegner als die Tölzer Löwen.  Bei den Oberbayern handelt es sich nicht nur um einen direkten Verfolger im Kampf um den zweiten Platz, sondern auch um den Rekordgegner des EHC Freiburg. Kein anderer Verein gastierte in der fast 30-jährigen Geschichte von EHC und Wölfen so häufig in Südbaden; die Begegnung ist also ein echter Klassiker.

Außerdem macht die Tabellensituation das Spiel zu einer Begegnung auf Augenhöhe.  Während sich der EHC Freiburg das Playoff-Heimrecht in der ersten Runde bereits gesichert hat, kämpfen die Tölzer Löwen noch um dieses.  Mit aktuell 65 Punkten und 3 Zählern Vorsprung auf den schärfsten Konkurrenten Peiting liegen die Löwen aussichtsreich auf Platz vier – und bleiben hungrig:  Mit drei Siegen aus den letzten vier Spielen stellen die Oberbayern ihre Ambitionen eindrücklich unter Beweis.  Allerdings verloren sie am vergangenen Wochenende ausgerechnet gegen den direkten Konkurrenten, den EHC Bayreuth. Denkbar knapp unterlagen sie bei den Franken kurz vor Ende mit 2:3.

Der EHC Freiburg muss in der Partie, die um 19.30 Uhr beginnt, auf die gesperrten Nikolas Linsenmaier und David Appel sowie auf die verletzten Steven Billich, David Danner und Andrei Salzer verzichten. Musikalisch umrahmt wird die Begegnung von der Guggemusik Blächschaden aus March-Neuershausen – und natürlich von einem zweifellos stimmungsvollen Publikum, das den Jubilar Patrick Vozar hochleben lässt und die von Ausfällen gebeutelte EHC-Mannschaft nach Kräften unterstützt.

Verrücktes Spiel am Fuße der Zugspitze
Selber Wölfe holen zwei Punkte in Garmisch

​Die Selber Wölfe gewinnen am 16. Spieltag der Oberliga Süd in einem verrückten Spiel beim SC Riessersee mit 6:5 (2:0, 1:1, 2:4, 1:0) nach Penaltyschießen. Bis zur 4...

6:5 nach Verlängerung für Deggendorf
Ersatzgeschwächter DSC holt zwei Punkte in Rosenheim

​Beim Spitzenspiel in Rosenheim musste der Deggendorfer SC auf die verletzten Greilinger, Röthke und Andreas Gawlik verzichten. Trotzdem konnte sich die Mannschaft v...

Erfolg für den EV Füssen
Deutliches 5:0 gegen Schlusslicht Höchstadter EC

​Eine nicht nur vom Ergebnis her recht deutliche Angelegenheit war das Heimspiel des EVF gegen die Gäste aus Höchstadt. Beim 5:0 (2:0, 3:0, 0:0) bogen die Schwarz-Ge...

Trainer bleibt eine weitere Saison
EV Füssen verlängert Vertrag mit Andreas Becherer

​Die neue Spielzeit ist zwar gerade mal zwei Monate alt, doch bereits jetzt stellt der EV Füssen die Weichen für die Zukunft. Der Verein verlängert den Vertrag mit s...

Selber Wölfe unterliegen mit 2:4
Starbulls Rosenheim nehmen erfolgreich Revanche

​In einer intensiven Partie waren die Starbulls Rosenheim die bessere und über weite Strecken die gedanklich schnellere Mannschaft. So unterlagen die Selber Wölfe da...

7:3-Erfolg gegen die Bulls
Deggendorfer SC verbuchen deutlichen Heimsieg über Sonthofen

​Nach drei Heimniederlagen am Stück gelang dem Deggendorfer SC am Freitagabend auf heimischem Eis endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Vor 1816 Zuschauern bezwang das...

Erfolg am Donnerstagabend
Eisbären Regensburg bezwingen Memmingen nach Verlängerung

​Ein starker Patrick Berger im Tor und ein gutes Schlussdrittel bescheren den Eisbären Regensburg einen 4:3-Erfolg nach Verlängerung gegen die Memminger Indians. ...

Liveübertragung im Eisstadion
ERC Sonthofen müssen beim Spitzenreiter ran

​Am Freitag, 15. November, gastiert der ERC Sonthofen beim Tabellenführer Deggendorfer SC. Die Niederbayern sind trotz einer kleinen negativen Serie zuletzt das Maß ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 17.11.2019
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 3
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
5 : 6
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
2 : 7
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
2 : 1
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
5 : 6
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
4 : 2
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd