John Sicinski bleibt bis 2020 Trainer in DeggendorfDSC will Kontinuität

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich habe in Deggendorf alles, was ich mir als Trainer wünsche: Das Umfeld wird immer professioneller und mit immer neuen Sponsoren gibt es mehr Spielraum. Die Nähe zu meiner Familie ist mit außerdem sehr wichtig“, sagt John Sicinski selbst zu den Beweggründen für die vorzeitige Verlängerung seines im nächsten Sommer auslaufenden Vertrags.

Auch auf der Seite Vereinsführung ist man froh, über die Verlängerung. Vorstand Artur Frank: „Wir wollen Kontinuität und unseren Weg weitergehen. Wir wissen, was wir an John haben und dass er genau der richtige Trainer für den DSC ist. Deshalb bin ich froh, dass die Weiterverpflichtung schon jetzt geklappt hat.“ Auch die für Eishockeyverhältnisse lange Laufzeit des Vertrags ist lt. Frank so gewollt: „Wir stehen komplett und konsequent zu dieser Personalentscheidung. Ohne doppelten Boden und Ausstiegsklauseln.“

Über dieses tiefe gegenseitige Vertrauen freut sich auch Sicinski, der auch schon verrät, dass die Pause am vergangenen Wochenende bereits für die Kaderplanung zur nächsten Saison genutzt wurde: „Wir werden unseren Weg mit den einheimischen Spielern und einer guten Mischung mit auswärtigen Leistungsträgern weitergehen. Die ersten Gespräche mit Spielern aus dem aktuellen Kader haben bereits stattgefunden und ich hoffe, dass wir schon in der nächsten Zeit Vollzug melden können.“

Tilburger Halbfinalsieg verhilft Niederbayern zum Sprung nach oben
Jubel beim Public Viewing: EV Landshut steigt in die DEL2 auf

​Der EV Landshut steht als sportlicher Aufsteiger in die DEL2 fest. Dank des klaren 6:1-Sieges der nicht aufstiegsberechtigen Tilburg Trappers im fünften und entsche...

Sven Schirrmacher bleibt
Fabian Voit erster Neuzugang der Memminger Indians

Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den ...

Zahlreiche Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen
Erste Personalentscheidungen bei den EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders geben die ersten Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt. ...

Tom Pauker und Robin Slanina gehen
Starbulls Rosenheim binden zwei Nachwuchstalente

​Die Starbulls Rosenheim haben mit der Zukunftsplanung begonnen und zwei junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs an den Verein gebunden: Marinus Schunda und Ludwig D...

„Garmischer Krieger“ bleibt
Philipp Wachter geht in seine fünfte Saison beim SC Riessersee

​„Garmischer Krieger“ schallte es in der abgelaufenen Saison des öfteren aus der Ostkurve und auch beim Saison-Abschlussfest der Weiß-Blauen. Das ist bei den Fans de...

Erste Vertragsverlängerungen
Daniel Huhn und Joey Vollmer bleiben Memminger Indians

​Nach zahlreichen Abgängen haben die Memminger Indians nun erste Weiterverpflichtungen für die kommende Saison bestätigt. Kapitän Daniel Huhn sowie Torhüter Joey Vol...

Nach sportlichen Abstieg aus der DEL2
Deggendorfer SC plant zweigleisig

​Nach der Niederlage im letzten Saisonspiel gegen den EHC Freiburg und dem damit verbundenen sportlichen Abstieg, gehen die Blicke bereits wieder nach vorne. Derzeit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!