Johannes Sedlmayr ist zurück bei den Tölzer LöwenTopscorer spielte zuletzt in Ravensburg

Johannes Sedlmayr ist zurück bei den Tölzer LöwenJohannes Sedlmayr ist zurück bei den Tölzer Löwen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 24-Jährige spielte bereits im Nachwuchsbereich des EC Bad Tölz. Mit der Schüler-Mannschaft wurde er Deutscher Meister. Nach seinem letzten DNL-Jahr ging er zunächst auf Wanderschaft, spielte in Herne Oberliga und per Förderlizenz in Duisburg in der DEL. 2009 folgte die Rückkehr nach Bad Tölz. Dort entwickelte er sich zum Topscorer. In 219 Spielen brachte er es auf 278 Scorerpunkte. Nach der Saison 2013/14 zog es Sedlmayr nach Ravensburg in die DEL2.

Trainer Axel Kammerer ist froh, einen Spieler wie Sedlmayr jetzt im Kader zu haben. „So einer hat uns gefehlt. Wir brauchen einen torgefährlichen Stürmer. Und Sedlmayr ist mit Talent gesegnet.“ Vermutlich auch, weil es in Ravensburg nicht ganz nach Plan lief, war der Stürmer an einer Rückkehr an die alte Wirkungsstätte interessiert. Kammerer ist sicher: „Er kann zum Führungsspieler werden.“ Eingeplant ist Sedlmayr in der ersten Reihe.

Zufriedenheit herrscht auch bei Geschäftsführer Thomas Maban. „Wir freuen uns, dass er zurück ist. Er wird die Mannschaft mit seinen Toren verstärken.“

Auch das Interesse der Löwen-Fans an der neuen Mannschaft ist ungebrochen. Bis gestern Abend waren bereits 215 Dauerkarten für die kommende Saison verkauft – so viele, wie in der gesamten vergangenen Spielzeit. Wer bis 15. Juli seine Dauerkarte bucht und bezahlt, erhält zehn Prozent Rabatt.

Löwen-Fans sollten auch auf der Offiziellen Löwen-Homepage www.toelzer-eissport.de vorbeischauen. Dort läuft derzeit eine Auktion der getragenen Trikots der vergangenen Saison. Einfach auf der Startseite unter „Löwen-Auktionen“ auf das gewünschte Trikot klicken.

„Meine Aufgabe ist klar“
Ty Morris verlängert beim EC Peiting

​Es wird schon sein fünftes Jahr in Folge beim EC Peiting, sein sechstes insgesamt – und Ty Morris lieferte bislang immer ab: 309 Pflichtspiele bislang für den ECP, ...

Die Entscheidung ist gefallen
EV Füssen wird Aufstiegsrecht wahrnehmen

​Leicht hat es sich der EV Füssen nicht gemacht. Nach der sportlichen Qualifikation für die Oberliga mussten viele Faktoren bedacht, strukturelle Gegebenheiten berüc...

Zuletzt beim EHC Freiburg
Christoph Frankenberg kehrt zum SC Riessersee zurück

​Christoph Frankenberg kehrt bereits zum zweiten Mal zum SC Riessersee zurück. Vor der erfolgreichen Vizemeistersaison 2017/18 wechselte der Verteidiger als Perspekt...

Patrick Wiedl verlängert
Höchstadter EC verpflichtet Nick Dolezal aus Ingolstadt

​Mit Patrick Wiedl kann der Höchstadter EC eine Vertragsverlängerung mit einem in der Region verwurzelten Spieler bekanntgeben. Der 22-jährige Verteidiger geht berei...

Seit Ende Oktober beim EVW
Herbert Geisberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Mit Herbert Geisberger hat ein weiterer Spieler aus dem Kader der vergangenen Saison seinen Vertrag bei den Blue Devils Weiden um ein Jahr verlängert. ...

Spielerkarusell dreht sich
Starbulls Rosenheim Kader nimmt weiter Form an

Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die Angreifer...

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!