Joey Vollmer bleibt bei den IndiansTorhüter des Jahres verlängert

Joey Vollmer spielt weiterhin für die Indians.  (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)Joey Vollmer spielt weiterhin für die Indians. (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein wichtiger Baustein im Kader der Indians ist nun besetzt. Mit Joey Vollmer bleibt ein sicherer Rückhalt für ein weiteres Jahr beim ECDC Memmingen. Trotz seines bereits fortgeschrittenen Alters zählt der Linksfänger stets zu den verlässlichen Stützen im Team von Sergej Waßmiller. In der vergangenen Spielzeit konnte er, an der Seite von Marc Henne, regelmäßig zu Höchstform auflaufen und war damit ein wichtiger Bestandteil für die starke Defensive der Rot-Weißen. Kein Wunder, dass er in der Wahl zum besten Torwart der Liga auch am Ende die meisten Stimmen erhielt.

Nach längeren Gesprächen mit Vollmer, der kurz vor Abbruch der Saison eine Verletzung erlitten hatte, kamen beide Parteien zu einer Einigung und verlängerten den Vertrag um eine weitere Spielzeit. Für den mittlerweile längst zum Publikumsliebling aufgestiegenen Vollmer geht es dann bereits in sein fünftes Jahr bei den Indianern. 2016 stieß der Routinier zum ECDC hinzu und stieg mit den Maustädtern prompt in die Oberliga auf. Weitere Stationen in Vollmers Karriere waren u.a. Riessersee, Bietigheim und der EHC München.

Die Indians freuen sich über die Zusage: „Auf der Torhüterposition waren wir im vergangenen Jahr hervorragend besetzt. Joey ist seit vielen Spielzeiten absoluter Leistungsträger, eine Verlängerung um eine Saison macht daher aus unserer Sicht absolut Sinn. Wir sind froh, dass er weiter am Hühnerberg auflaufen wird“, so Sven Müller.

Torgefährlicher Stürmer
Dennis Palka wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Den Verantwortlichen der Blue Devils Weiden ist es gelungen, einen weiteren höherklassig erfahrenen Spieler für die Offensive zu verpflichten: Vom Vizemeister der O...

Die Nummer 23 ist zurück
Stürmer Herbert Geisberger gibt Comeback bei den Selber Wölfen

​Herbert Geisberger war ein Teil der sogenannten „Big Three“ – zusammen mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk bildete er über Jahre hinweg eine der gefährlichsten un...

Der Kapitän will’s wieder wissen
Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Kn...

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...

Zwei neue Stürmer
Jonas Franz und Aron Schwarz wechseln zu den Passau Black Hawks

​Die Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. ...

Verletzung im Dezember
Marius Klein greift beim EV Füssen wieder an

​Als einer von vielen Oberliga-Neulingen des EV Füssen machte Stürmer Marius Klein seine Sache richtig gut. 20 Spiele bestritt er bis zum 6. Dezember, markierte dabe...