Jörg Noack ist neuer Außenstürmer bei den BullsERC Sonthofen

Jörg Noack ist neuer Außenstürmer bei den BullsJörg Noack ist neuer Außenstürmer bei den Bulls
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seine sportliche Laufbahn begann Noack in der Jugend-Bundesliga  beim ETC Crimmitschau. In 16 Spielen konnte er 29 Punkte für sich verbuchen. 2009 wechselte Jörg Noack zum ES Weißwasser in die U18-Jugend-Bundesliga. Mit erreichten 52 Punkten bei 19 Spielen erkennt man deutlich, über welche Fähigkeiten er verfügt. Deshalb war sein Wechsel nach Köln zum KEC in die DNL programmiert. Auch in den folgenden beiden Jahren konnte Jörg Noack sein Können unter Beweis stellen. 31 Punkte in 59 Spielen, das war sein Ergebnis in der höchsten deutschen Nachwuchsliga.

2012 wechselte der junge Spieler zum EHC Neuwied in der Oberliga West. In seiner ersten Spielzeit im Seniorenbereich hatte er 17 Einsätze und konnte dabei fünf Tore und zwölf Torvorlagen erreichen. Nach Saisonende hängte Jörg Noack noch beim KEC ein paar Spiele in der zweiten und dritten Mannschaft dran. Die letzte Saison verbrachte Noack in Essen. Mit den Moskitos Essen stand er 18 Mal in der Oberliga West auf dem Eis, mit einem Ergebnis von fünf Toren und 13 Vorlagen.

Trainer Dave Rich möchte diesen jungen Spieler mit seinem vorhandenen Potenzial in Ruhe aufbauen und ihm die Chance geben, sich in der Oberliga Süd zu beweisen. Eingesetzt werden soll er in der dritten Angriffsformation an der Seite von Petr Sikora und Michael Grimm.

Dabei muss er sich natürlich auch mit den anderen jungen Spielern der Bulls messen und sich dem Trainer mit guten Leistungen aufdrängen.

Erster Neuzugang: Zweitliga-Stürmer für die Indians
Max Lukes wechselt vom ESV Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Der erste Neuzugang für den ECDC Memmingen kommt aus der DEL2. Mit Max Lukes sichern sich die Indians die Dienste eines torgefährlichen Angreifers mit der Erfahrung...

Weitere Abgänge stehen fest
Marius Schmidt bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die Blue Devils Weiden können eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Stürmer Marius Schmidt wird auch in der kommenden Saison für die Blue Devils aufs Eis geh...

Zuletzt bei den Tölzer Löwen
Manuel Edfelder kehrt zu den Starbulls Rosenheim zurück

​Wie bereits vor den Play-offs in einer kurzen Nachricht vermeldet, trägt Manuel Edfelder nach vier Spielzeiten in der Fremde in der kommenden Saison 2021/2022 wiede...

Neuzugang aus der DEL
Nick Latta wechselt aus Straubing zu den Blue Devils Weiden

​Den Verantwortlichen der Blue Devils Weiden ist eine bemerkenswerte Neuverpflichtung gelungen – und diese Verstärkung kommt aus der DEL: Nick Latta wechselt von den...

Oppenberger und Widén verlassen Lindau
Trotz höherklassiger Angebote verlängert Dominik Ochmann bei den Islanders

​Die Verteidigung der EV Lindau Islanders für die kommende Saison nimmt Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Dominik Ochmann haben sich die Lindauer bereits...

Stürmer bleiben an Bord
Starbulls Rosenheim verlängern mit Daxlberger und Heidenreich

​Zwei weitere Akteure gehen auch in der kommenden Saison für die Starbulls Rosenheim aufs Eis: Die Angreifer Dominik Daxlberger und Simon Heidenreich haben ihre ausl...

Junger Stürmer kam aus Kaufbeuren
Louis Latta bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommende Saison nimmt weiter Formen an. Mit Louis Latta hat ein weiterer Stürmer aus dem letztjährigen Kader seinen Vertrag...

Am Dienstag geht es in Mellendorf weiter
Selber Wölfe gleichen Oberliga-Finalserie nach Penaltyschießen aus

​Nachdem die Hannover Scorpions am Freitag in der Verlängerung die erste Partie der Oberliga-Finalserie für sich entscheiden konnten, ging Match zwei, ebenfalls in d...

Oberliga Süd Playoffs