Jeffrey Szwez wird ein FreiburgerNeuzugang aus Ravensburg

Jeffrey Szwez wird ein FreiburgerJeffrey Szwez wird ein Freiburger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Szwez erhält die Freiburger Offensivabteilung einen kompletten und routinierten Spieler: Der wuchtige Angreifer (1,92 Meter, 96 Kilogramm) ist körperlich robust, beherrscht das physische Spiel, hat einen guten Schuss, verfügt über Scoringqualitäten und gilt zudem als Teamspieler.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir die offene Position mit Jeffrey Szwez besetzen konnten. Wir haben seit Saisonbeginn nach einem Spieler mit solch einem Anforderungsprofil gesucht und Jeffrey bringt alles dafür mit“, zeigt sich der zweite Vorsitzende des EHC Freiburg, Dirk Philippi, sichtlich erfreut über den geglückten Transfer.

Seit zwei Jahren ist Szwez in Deutschland aktiv und spielte für Augsburg in der DEL sowie für Ravensburg in der 2. Bundesliga. Mit den Towerstars erreichte er zuletzt das Playoff-Halbfinale und war erfolgreichster Scorer der Oberschwaben in der Endrunde gewesen. Seine professionelle Laufbahn hatte der Linksschütze in den nordamerikanischen Minor Leagues begonnen. Über die ECHL arbeitete er sich bis zum Stammspieler in der AHL hoch.

Seine erste Station in Europa war der finnische Erstligist Espoo, mit dem er 2008 Vize-Meister wurde. Zwei Jahre später schoss er die Belfast Giants zum Triumph in der britischen Meisterschaft. Mit annähernd 600 Profi-Spielen verfügt Szwez über reichlich Erfahrung aus dem höherklassigen Bereich.

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb