Jeff Smith kehrt zu den EV Lindau Islanders zurückIm Gegenzug: Trennung von Charlie Adams

Zurück bei den EV Lindau Islanders: Jeff Smith. (Foto: Verein)Zurück bei den EV Lindau Islanders: Jeff Smith. (Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

In der vergangenen Saison war der Amerikaner einer der Hauptgaranten für den Klassenerhalt des EVL. Nach 28 Punkten (16 Tore) in der Oberliga-Süd-Hauptrunde steuerte er sage und schreibe 36 Punkte (22 Tore) in nur 23 Spielen der Verzahnungsrunde und den BEV-Play-offs bei. Unvergessen dabei seine beiden Tore im entscheidenden Match um den Klassenerhalt beim 5:1 gegen Schönheide.

’Auch wenn wir uns im Sommer nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen konnten, so ist der Kontakt zu Jeff nie abgerissen“, sagt EVL-Vorsitzender Bernd Wucher, der bei seinem Angebot bis an die ’Schmerzgrenze“ gegangen war. Da Smith anschließend bei keinem anderen Verein unterkam und die Islanders auf der Importposition im Sturm Handlungsbedarf sahen, kam man schnell zusammen.

’Beide Seiten wissen, was sie aneinander haben und sind froh, dass es nun doch die Chance gibt, wieder zusammen zu kommen“, sagt Wucher. Gleichzeitig bedeutet die Smith-Verpflichtung auch die Trennung von Charlie Adams. ’Sie tut uns menschlich weh, denn Charlie hat sich nichts zuschulden kommen lassen. Wir haben in den letzten Wochen die Lage analysiert, lange mit uns gerungen und dann diese Entscheidung getroffen“, sagt Wucher. ’Das ist zwar früh in der Saison, aber nichts Kurzfristiges. Die sportliche Entwicklung stagnierte leider und wir sind darauf angewiesen, dass die Schlüsselpositionen perfekt funktionieren, wenn wir um Platz Acht mitspielen wollen.“ Dies sei in den bisherigen Spielen, aber auch bei den direkten Konkurrenten deutlich sichtbar, bei denen die Importspieler den Unterschied ausmachten. So ist zum Beispiel der Tscheche Petr Haluza vom nächsten Gegner Memmingen mit fünf Toren und drei Assists der überragende Mann der Indians, was er schon beim Vorbereitungsspiel in Lindau zeigte.

Nun hoffen die Islanders, einen Gegenpol gefunden zu haben, der sich zudem schnell einfügt. Ob der 28-Jährige wieder mit Andreas Farny stürmen wird, mit dem er letzte Saison ein starkes Duo bildete, ließ Trainer Dustin Whitecotton offen. ’Wir müssen erst einmal sehen, in welchem körperlichen Zustand Jeff ankommt, er hat schließlich einen langen Flug hinter sich.“ Der Amerikaner landete am Mittwoch in Frankfurt und wurde dort von Teammanager Sebastian Schwarzbart abgeholt, der von einer emotionalen Begrüßung berichtete: ’Wir hatten beide Tränen in den Augen.“

Das wird vielen Lindauer Fans sicherlich genauso gehen. Denn Jeff Smith war auch aufgrund seiner positiven und verbindlichen Art neben dem Eis eine Integrationsfigur und ein Publikumsliebling, gehört ligaweit zu den beliebtesten Profis. Der ohnehin aufgedrehten Stimmung in der am Freitag sicherlich prall gefüllten Eissportarena (alleine aus Memmingen haben sich rund 400 Fans angesagt), wird dieses Comeback noch einen weiteren Schub verleihen. Der Boden für ein Spektakel ist jedenfalls von Lindauer Seite aus bereitet.

Wölfe Freiburg kommen am Sonntag zum Testspiel
Kevin Richter nach Try-Out fester Bestandteil der Lindau Islanders

​Der Saisonstart rückt näher und bei den EV Lindau Islanders steigert sich die Intensität. Gegner am Sonntag (26. September, 17 Uhr) ist die DEL2-Mannschaft der Wölf...

Pat Cortina zeigt sich zufrieden
Am Wochenende nur ein Testspiel für den SC Riessersee

​Nach bisher drei absolvierten Testspielen, zweimal gegen Bad Tölz und einmal gegen die Starbulls Rosenheim, war es für den SC Riessersee in dieser Woche etwas entsp...

Highlight der Vorbereitung
Black Hawks empfangen den Deggendorfer SC

​Das Spiel am Freitagabend um 20 Uhr gegen den Deggendorfer SC ist mit Sicherheit das Highlight der diesjährigen Saisonvorbereitung für die Passau Black Hawks. „Wir ...

999 Zuschauer zugelassen
Memminger Indians vor Heimdebüt gegen Bad Tölz

​Am Sonntagabend starten die Memminger Indians endlich auch zu Hause in die Vorbereitung auf die anstehende Oberliga-Spielzeit. Ab 18 Uhr empfangen die Rot-Weißen da...

Nur ein Spiel am Wochenende
Testspiel in Füssen als nächster Härtetest für Lindau Islanders

​Nach den beiden Auftakttestspielen mit einem knappen Overtime-Sieg gegen Landsberg und einer knappen Niederlage in Kempten geht es für die EV Lindau Islanders gegen...

Felix Schwarz wechselt in die Dreiflüssestadt
Passau Black Hawks starten gegen Erding in die Vorbereitung

​Auf dieses Wochenende haben sich alle im Umfeld der Passau Black Hawks gefreut. Zum einen starten die Habichte in der Vorbereitung in den Spielbetrieb und zum ander...

Auftakt in die Testspielphase mit einem Klassiker
SC Riessersee empfängt zum Start die Tölzer Löwen

​Am Freitag um 20 Uhr ist es wieder soweit. Der SC Riessersee empfängt die Tölzer Löwen und das auch endlich wieder vor Zuschauern. Das letzte Spiel, das vor gefüllt...

Neuzugang in der Verteidigung
Höchstadt Alligators starten in die Vorbereitung

​Endlich zurück aufs Eis! Spätestens seitdem die Rückkehr der Zuschauer verkündet wurde, ist die Vorfreude auf die Oberligasaison 2021/22 riesig. Für die Höchstadt A...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 07.10.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 08.10.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Sonntag 10.10.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg