Indians siegen weiter: Erfolg in Passau5:1-Erfolg für den ECDC Memmingen

(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)(Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Indians, die auf den beruflich verhinderten Martin Jainz sowie auf Kapitän Jan Benda verzichten mussten, taten sich zu Beginn schwer gegen tief stehende Passauer Hausherren. Diese kamen zwar auch nur vereinzelt zu Chancen, schafften es aber, kurz nach einer Überzahlsituation die Führung zu erzielen (12.). Die Memminger versuchten dann den Druck etwas zu erhöhen, um noch vor der ersten Pause ausgleichen zu können, dank Dominik Piskor, der in Überzahl vollstreckte, gelang ihnen das auch. So ging es mit einem Unentschieden in die Kabinen.

Das zweite Drittel war dann klar in Memminger Hand. Die Indians setzten Passaus Hintermannschaft zunehmend unter Druck und erzielten ganze vier Treffer. Gregor Kubail erzielte die erstmalige Führung für die Rot-Weißen, ehe Daniel Huhn und Lubor Pokovic in Überzahl weiter erhöhten. Den Schlusspunkt in einem starken Drittel setzte Markus Lillich, der zwei Minuten vor der Pause auf 5:1 stellte.

Im letzten Abschnitt sollten dann keine Tore mehr fallen, Passau schaffte es nicht mehr Joey Vollmer zu überwinden und die Indians nahmen etwas das Tempo aus der Partie. Erfreulich aus Memminger Sicht war dann noch das Comeback von Timo Schirrmacher und Tim Tenschert, die beide im Schlussabschnitt wieder Eiszeit erhielten.

Bereits am Sonntag treffen sich beide Teams wieder am Hühnerberg (18.30 Uhr), die Indians wollen mit einem Sieg weiter ihre Position, und damit das Heimrecht in den Play-offs, untermauern. Am nächsten Wochenende kommt es dann zum absoluten Showdown gegen den HC Landsberg (Sonntag, 17.30 Uhr).

Tore: 1:0 (12.) Sulcik (Schießl, Hillmeier), 1:1 (19.) Piskor (Beck, Stotz, 5-4), 1:2 (24.) Kubail (Pfalzer), 1:3 (25.) Huhn (Rinke-Leitans), 1:4 (35.) Pokovic (Galoha, 5-4), 1:5 (38.) Lillich (Piskor, Beck). Strafen: Passau 4, Memmingen 4. Zuschauer: 988.

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

8:5-Erfolg gegen Höchstadt Alligators
Eisbären Regensburg nach drei Spielen im Finale der Oberliga Süd

​Mit einem 8:5-Sieg gegen die Höchstadt Alligators schafften es die Regensburger Eisbären, schon nach Spiel drei ins Finale der Oberliga Süd einzuziehen. ...

Höchstadter EC liefert erneut großen Kampf
Eisbären Regensburg im Süd-Finale – Selber Wölfe liegen gegen Rosenheim vorne

​Die Eisbären Regensburg brauchten zwar nur drei Spiele, um das Play-off-Halbfinale der Oberliga Süd gegen die Höchstadt Alligators zu gewinnen – doch der HEC kämpft...

Goalie Lucas Di Berardo stellt sich neuer Herausforderung
Patrick Raaf-Effertz verlängert bei den EV Lindau Islanders

​Kurz nach dem Ende der außergewöhnlichen Spielzeit 2020/21 geht es bei den EV Lindau Islanders in die Planung auf die kommende Oberliga-Saison. Verteidiger Patrick ...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim