Igor Filobok stürmt auch 2013/14 für die Mighty DogsERV Schweinfurt

Igor Filobok stürmt auch 2013/14 für die Mighty DogsIgor Filobok stürmt auch 2013/14 für die Mighty Dogs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zur Saison 2011/12 aus Bad Nauheim zum späteren Bayernligameister Schweinfurt gewechselt, überzeugte er in seiner zweiten Saison für die Dogs vor allem durch seinen Torriecher. In 36 Spielen traf 26 Mal selbst und legte 20 Treffer auf. Vor allem in der Play-down-Runde übernahm der Rechtsschütze Verantwortung und legte mit seinen vier Treffern im ersten Heimspiel gegen Deggendorf den Grundstein für den erfolgreichen Klassenerhalt. Eigenschaften, die natürlich anderen Vereinen auch nicht verborgen blieben. Umso erfreulicher ist es, dass mit der Verpflichtung von Igor Filobok es den Mighty Dogs gelungen ist, einen weiteren wichtigen Eckpfeiler in der Offensive frühzeitig zu besetzen.

„Die Verlängerung mit Igor ist sehr wichtig. Er war in der abgelaufenen Saison unser konstantester Stürmer. Vor allem macht er seine Punkte auch in wichtigen Spielen und in den für die Mannschaft wichtigen Momenten. Zudem zeichnet Ihn seine Loyalität zu seinen Mitspielern und Verein aus. Ich bin mir sicher, dass er in der kommenden Saison noch eine Schippe drauf legen wird“, so Steffen Reiser über den angehenden Automobilkaufmann, der aktuell beim Sponsor der Mighty Dogs, dem Autohaus Wendling, eine Ausbildung macht.

Mit weiteren Neuigkeiten in Sachen Kader ist voraussichtlich Anfang Mai zu rechnen, da die Mighty Dogs mit einem ersten Neuzugang in intensiven Gesprächen stehen.

Aktueller Kader:

Tor: - Verteidigung: Markus Koch, Sturm: Mikhail Nemirovsky, Alex Funk, Michele Amrhein, Igor Filobok Trainer: -

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...

Seit Kindestagen am Kobelhang
EV Füssen verlängert mit Torhüter Andreas Jorde

​Eine ganz wichtige Personalie ist beim EV Füssen unter Dach und Fach. Andreas Jorde hat den Vertrag bei seinem Stammverein um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Seit 2015 dabei
Sergej Janzen bleibt dem Deggendorfer SC erhalten

​Mit Stürmer Sergej Janzen verlängert ein weiterer Spieler, der mittlerweile schon zum Inventar gehört, seinen Vertrag beim Deggendorfer SC. ...

Neuzugänge aus der eigenen Talentschmiede
Starbulls Rosenheim setzen auf den eigenen Nachwuchs

​Starke Perspektiven für den Nachwuchs der Starbulls Rosenheim: Die Verteidiger Benedikt Dietrich und Michael Gottwald, sowie die Angreifer Kilian Steinmann und Phil...

Feldkircher Eishockeylegende wurde Europapokal-Sieger
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik als Cheftrainer

​Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei ...

Offensive Verstärkung für die Alligators
Dimitri Litesov wechselt von Rosenheim zum Höchstadter EC

​Nach den bisherigen Vertragsverlängerungen präsentiert man beim Höchstadter EC den ersten Neuzugang, der den Fans kein Unbekannter sein dürfte: Stürmer Dimitri Lite...

Dritter echter Selber für die Defensive
Verteidiger-Talent Mauriz Silbermann bleibt bei den Selber Wölfen

​Mauriz Silbermann stammt aus dem eigenen Nachwuchs – und bleibt den Selber Wölfen ein weiteres Jahr treu. ...

23-Jährige bleibt bei den Blue Devils Weiden
Neuer Vertrag für Eigengewächs Philipp Siller

​Die Blue Devils Weiden haben die nächste Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht. Eigengewächs Philipp Siller wird auch in der Saison 2020/21 für die Ober...