Hermann weiter im Trikot der TigersEHC Bayreuth

Lesedauer: ca. 1 Minute

2011 aus dem Rosenheimer DNL-Team gekommen, entwickelte sich Hermann, der die ersten beiden Spielzeiten in Bayreuth bei den Junioren und in der 1. Mannschaft eingesetzt wurde, stetig weiter und erspielte sich sehr schnell einen Stammplatz im Verteidiger-Verbund der Gelb-Schwarzen, den er nicht mehr – auch in seiner ersten OL-Saison – hergab. Der typische Stay-at-Home-Verteidiger, der mit 1,93 Meter und 98 Kilogramm Gardemaße für einen Eishockeyspieler mitbringt, absolvierte bisher 111 Partien für die Tigers, erzielte dabei drei Tore und bereitete 16 weitere Treffer vor – agierte dabei immer sehr fair, was nur 76 Strafminuten in drei Jahren belegen. Hermann, der einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieben hat und in Bayreuth dieses Jahr seine Lehre abgeschlossen hat, fühlt sich sehr wohl in Oberfranken. „Das Team ist spitze und es macht einfach Spaß, mit diesen Jungs zu spielen. Auch beruflich und privat läuft alles bestens. Für mich gab es deshalb absolut keinen Grund, über einen Wechsel nachzudenken.“

Manager Habnitt ist durchaus zufrieden mit der bisherigen Entwicklung des jungen Abwehrrecken, sieht aber dennoch Steigerungspotenzial. „Denis hat sich mit seinen 22 Jahren zu einem soliden Oberligaverteidiger entwickelt, trotzdem kann er sicher noch zulegen, gerade im kämpferischen. In dieser starken Liga ist Körperspiel gefragt und da hat Denis mit seiner Statur die besten Voraussetzungen.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Der „zweiten Heimat“ weiterhin treu
Alex Grossrubatscher verlängert beim Deggendorfer SC

​Es war ein spontaner Moment, der Prokurist Stefan Liebergesell am Samstagabend auf der Saisonabschlussfeier des Deggendorfer SC dazu verleitet hatte, die nächste Pe...

Hannover bekommt Lokalderby in der zweiten Runde
Deggendorf und Memmingen erreichen Oberliga-Viertelfinale

​Auch die fünfte Begegnung des Play-off-Achtelfinals war wieder nichts für Herzkranke. Am Ende setzten sich zwar die beiden süddeutschen Teilnehmer durch, aber die n...

Oberliga Süd Hauptrunde