Herbert Geisberger bleibt bei den Blue Devils WeidenSeit Ende Oktober beim EVW

Herbert Geisberger bleibt bei den Blue Devils Weiden. (Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)Herbert Geisberger bleibt bei den Blue Devils Weiden. (Foto: Jürgen Masching/Blue Devils Weiden)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Geisberger begann die abgelaufene Spielzeit in der Oberliga Nord bei den Saale Bulls Halle und stieß erst Ende Oktober zu den Blue Devils. Mit 44 Punkten in 41 Haupt- und Meisterrundenpartien stellte der 34-Jährige unter Beweis, dass er immer noch zu den besten Stürmern der Liga gehört. In den Play-offs war Geisberger mit drei Toren und zwei Vorlagen aus vier Spielen der Topscorer der Weidener. Nun wird Geisberger auch in der kommenden Saison für Torgefahr sorgen.

„Herbert ist mit seiner Erfahrung und Ausstrahlung, auch neben dem Eis, ein wichtiger Bestandteil des Teams geworden. Außerdem ist er nach wie vor ein torgefährlicher Stürmer. Wir sind froh, dass Herbert weiterhin ein Teil der Blue Devils sein wird“, so Blue-Devils-Geschäftsführer Thomas Siller über die Vertragsverlängerung von Weidens Nummer 32.

Herbert Geisberger freut sich ebenfalls auf eine weitere Saison bei den Blue Devils: „Ich habe mich nach meinem Wechsel zu den Blue Devils sehr schnell ins Team eingefunden und fühle mich in der Mannschaft und im Umfeld sehr wohl. Daher freue ich mich, weiterhin meinen Teil für die sportliche Weiterentwicklung in Weiden beitragen zu können.“

Blue Devils Weiden müssen ihren Star verabschieden
Marcel Waldowsky muss Karriere beenden

​Der punktbeste Spieler in der Geschichte der Blue Devils Weiden, Marcel Waldowsky, muss seine aktive Eishockey-Karriere beenden. Während der Vorbereitung brach bei ...

Doppel-Erfolg zum Abschluss
Memminger Indians starten am Freitag in die Saison

​Anschließend an ein 5:4 nach Verlängerung siegte der ECDC Memmingen auch am Sonntag mit 5:1 gegen Königsbrunn und beendete die Vorbereitung erfolgreich. Bereits am ...

Sieg zum Ende der Vorbereitung
Deggendorfer SC gewinnt auch in Weiden

​Nach dem verdienten 7:4-Heimerfolg über die Blue Devils Weiden am Freitag geht der Deggendorfer SC am Sonntag im Rückspiel bei den Oberpfälzern ebenfalls mit einem ...

Generalprobe geglückt
Selber Wölfe besiegen Erfurt nach Penaltyschießen

​Im fünften Testspiel gelingt der erste Sieg. Mit einem 6:5 (1:1, 2:2, 2:2, 1:0)-Penaltyerfolg über die Black Dragons Erfurt beenden die Selber Wölfe die Vorbereitun...

Trotz Niederlage ein gelungener Abschluss der Vorbereitung
ERC Sonthofen unterliegt Garmisch in der Verlängerung

​Der ERC Sonthofen verliert unglücklich und nach großem Kampf mit 4:5 in der Overtime gegen den SC Riessersee....

6:2-Sieg für den ERC Sonthofen
Bulls verschlafen Start im Vorbereitungsspiel gegen die EA Schongau

​Nach einem zähen Beginn setzte sich der ERC Sonthofen am Ende verdient mit 6:2 gegen den Bayernligisten EA Schongau durch....

7:4-Sieg für Deggendorf
DSC feiert Testspielerfolg über die Blue Devils Weiden

​Der Deggendorfer SC kann im letzten Testspiel auf heimischem Eis einen Erfolg einfahren. Vor 1281 Zuschauern bezwang das Team von Trainer Dave Allison am Freitagabe...

Erfolgserlebnis im Osten bleibt aus
Selber Wölfe verlieren Testspiel in Erfurt

​„Ein Sieg würde uns gut tun“, sagte Wölfe-Coach Henry Thom vor den beiden Vergleichen gegen den Nord-Oberligisten Black Dragons Erfurt. Beim Hinspiel am Freitag in ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 27.09.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Selber Wölfe Selb
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd