Heiß auf die DerbysSelber Wölfe

Heiß auf die DerbysHeiß auf die Derbys
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Doch die Laune des Selber Trainers besserte sich minütlich. Zunächst signalisierten die Bietigheim Steelers, dass Achim Moosberger heute die Reise nach Selb antreten darf. Dann meldete sich Sebastian Lehmann nach seiner schweren Gehirnerschütterung aus dem Deggendorf-Spiel wieder zurück. „Alle Belastungstests bestanden“, verkündete der 27-Jährige, der in der Hinrunde gegen Weiden und in Regensburg gesperrt war. „Jetzt freue ich mich natürlich, bei den Derbys dabei zu sein.“ Und auch Ronny Schneider, der an einer Grippe laborierte, gab sein Okay.

„So sieht die Welt schon wieder besser aus“, sagt Holden vor den beiden mit Spannung erwarteten Nachbarduellen am heutigen Freitag (20 Uhr) beim EV Weiden und am Sonntag (18 Uhr) gegen den EV Regensburg. An beide Rivalen haben die Wölfe gute Erinnerungen aus dem Oberliga-Auftaktwochenende. Gegen Weiden gelang ein 6:2-Sieg, in Regensburg setzten sich Schadewaldt & Co. mit 3:1 durch. Was aber nichts heißen mag. Die beiden Mannschaften aus der Oberpfalz haben sich mittlerweile in der Tabelle in der oberen Hälfte eingenistet. Regensburg stand – wie auch der VER Selb – zwischenzeitlich sogar ganz vorne und wird nun auf Platz zwei geführt. Der Neuling aus Weiden belegt punktgleich mit den drittplatzierten Wölfen Rang sieben.

Vor allem das bisherige Auftreten des Neulings aus Weiden nötigt dem Selber Trainer Respekt ab. „Das ist eine seit Jahren eingespielte Mannschaft, die sich punktuell gut verstärkt hat.“ Und dann ist da auch noch eine rabenschwarze Serie, die den Selber Anhängern auf den Nägeln brennt: Seit 1996 hat ihre Mannschaft im heute vermutlich ausverkauften Weidener Eisstadion kein Pflichtspiel mehr gegen die „Blue Devils“ gewonnen. „Die Serie muss ja irgendwann reißen“, macht Holden den VER-Fans Mut. „Dieser Freitag wäre ein guter Tag dafür.“ Wichtig sei, sagt der Selber Coach, nach der zehntägigen Länderspielpause mit einigen guten Aktionen zu Beginn des Spiel schnell den Rhythmus wieder zu finden. „Wir müssen körperlich und mental bereit sein.“

Eine große Kulisse und viel Gegenwehr erwarten die Wölfe auch am Sonntag gegen den EV Regensburg. Dessen Topreihe um Ex-Nationalspieler Petr Fical, der mit 25 Punkten die Oberliga-Scorerwertung anführt, ist allerdings gesprengt: Martin Piecha muss in Selb eine Spieldauerstrafe absitzen. Angst vor großen Namen hat Cory Holden aber ohnehin nicht. „Auch wir haben Topspieler in unseren Reihen und brauchen uns vor niemandem verstecken.“

Nicht zur Verfügung steht neben Heilman (verletzt) heute Abend nur der beruflich verhinderte Fischer.


Das Warten hat endlich ein Ende - die PENNY DEL ist zurück 🤩🙌
Nur bei MagentaSport siehst du ALLE Spiele live! 📺🤝
Vertrag in Selb aufgelöst
Deggendorfer SC holt Alex Grossrubatscher zurück

​Nach einem äußerst kurzen Gastspiel bei den Selber Wölfen kehrt der Südtiroler Alex Grossrubatscher nach Deggendorf zurück. Der 23-jährige Verteidiger hat seinen Ve...

Neuzugang aus der DEL
Memminger Indians verpflichten Valentin Busch

​Der ECDC Memmingen hat auf den langfristigen Ausfall von Leistungsträger Jaro Hafenrichter reagiert und mit Valentin Busch einen neuen Angreifer verpflichtet. Der 2...

Verteidiger kommt aus Kaufbeuren
Tomas Schmidt kehrt nach Bayreuth zurück

​Die Bayreuth Tigers haben sich – nach einem ersten Engagement in der Wagnerstadt zur Saison 2019/20 – zum zweiten Mal die Dienste von Tomas Schmidt gesichert und de...

Oberligist stellt neues Logo vor
Das neue Gesicht der Blue Devils Weiden

​Seit Jahren setzen die Blue Devils verstärkt auf Professionalisierung in allen Bereichen, um das ehrgeizige Ziel des Aufstiegs in die DEL2 zu realisieren. Im Zuge d...

Finne kommt aus Höchstadt
EV Füssen verstärkt sich mit Eetu-Ville Arkiomaa

​Was schon länger als Gerücht kursierte, konnte nun auch final realisiert werden. Der EV Füssen hat seine dritte Kontingentstelle mit dem Finnen Eetu-Ville Arkiomaa ...

Entscheidung des DEB-Spielgerichts
EV Füssen erhält nachträgliche Zulassung zur Oberliga Süd

​Das DEB-Spielgericht hat am heutigen Freitag, 11. August 2023, entschieden, den EV Füssen zur Oberliga-Saison 2023/24 zuzulassen....

Zuletzt in Kaufbeuren und Landshut
Jan Pavlu kehrt zu den Heilbronner Falken zurück

​Nach einer Saison in Kaufbeuren und einer weiteren beim EV Landshut kehrt Verteidiger Jan Pavlu zur Saison 2023/2024 zu den Heilbronner Falken zurück, für die er be...

Zweite Kontingentstelle ist besetzt
Curtis Roach verstärkt die Defensive des SC Riessersee

​Die Verantwortlichen des SC Riessersee können einen weiteren Neuzugang vermelden. Nachdem die letzten Neuverpflichtungen ausschließlich für die Offensivabteilung wa...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 28.09.2023
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Freitag 29.09.2023
EV Lindau Lindau
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Stuttgart Rebels Stuttgart
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 01.10.2023
Stuttgart Rebels Stuttgart
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
EV Lindau Lindau
EC Peiting Peiting
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn