Heimsieg gegen den TabellenführerTölzer Löwen

Heimsieg gegen den TabellenführerHeimsieg gegen den Tabellenführer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das einzige, was der Löwen-Chefcoach diesmal an seinem Team auszusetzen hatte, war die Chancenverwertung: „Wir müssen einen enorm hohen Aufwand betreiben, um ein Tor zu schießen.“ klagte er. Josh Gillam hatte Peiting vor 1172 Zuschauern sogar in Führung geschossen. Doch in den Dritteln zwei und drei dominierte Bad Tölz ganz klar und kam durch Josef Kottmair, Leo Pföderl und Marco Pfleger zu seinen Treffern. Es war der erste Löwen-Sieg gegen Peiting im vierten Aufeinandertreffen. „Das war heute ein bisserl einseitig“, sagte ECP-Trainer Peppi Heiß, „Tölz hat das Tempo vorgegeben und verdient gewonnen.“ – „Das Ergebnis spiegelt unsere Überlegenheit nicht wider“, sagte Florian Funk, war mit der Leistung seines Teams jedoch ansonsten einverstanden. „Das war genauso, wie wir spielen wollen. Und im Augenblick haben wir die Form, um das umsetzen zu können.“

Sollten die Buam im Heimspiel am kommenden Freitag an diese Leistung anknüpfen können, hat der EV Regensburg allen Grund, sich um seinen dritten Tabellenplatz zu sorgen.

Formelle Voraussetzung für möglichen Aufstieg
Starbulls Rosenheim geben DEL2-Bewerbungsunterlagen ab

​Die Spielzeit 2018/19 biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb jeder Saison: Auch in diesem Jahr haben die ...

Ein Drittel zum Vergessen
EHC Waldkraiburg gibt Sieg im zweiten Abschnitt aus der Hand

​Nach der 4:6-Niederlage in Bad Kissingen gab es für den EHC Waldkraiburg auch am zweiten Spiel des Wochenendes nichts zu holen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft v...

VER Selb betreibt Wiedergutmachung nach dem Weiden-Spiel
Willensstarke Wölfe besiegen Eisbären nach Verlängerung

​Der VER Selb zeigte sich zwei Tage nach dem desolaten Auftritt in Weiden gegen die Eisbären Regensburg wie verwandelt. Sie ließen die Eisbären kaum zur Entfaltung k...

Keine Punkte gegen den Favoriten
Memminger Indians ziehen gegen Rosenheim den Kürzeren

​Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die letztlich wieder ins Rollen gekommen sin...

Dezimierter EHC Waldkraiburg verliert
Schlagabtausch mit besserem Ende für den EC Bad Kissingen

​Mit 4:6 (2:2, 2:2, 0:2) musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben....

4:5 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim verlieren knapp gegen den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben den fünften Sieg in Folge nur um Haaresbreite verpasst: Am Freitagabend verlor das Team von Trainer Manuel Kofler gegen den aktuellen ...

Vorsprung ausgebaut
Memminger Indians siegen klar im Derby beim EV Lindau

​Der ECDC Memmingen ist mit drei wichtigen Punkten vom Derby aus Lindau zurückgekehrt. Am Bodensee gewannen die Indians mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) und vergrößerten dami...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!