Heilbronner Falken gewinnen Spitzenspiel gegen DeggendorfTorjäger am Sonntag auf Sparflamme - zwei Spielausfälle

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ansonsten zeigten sich die Torjäger auf Sparflamme. In gleich zwei Partien fielen ganze zwei Tore, und es gab somit auch zwei Shutouts; Heilbronns Berger holte sich seinen dritten, Weidens Hübl seinen ersten in dieser Saison.

Die Blue Devils Weiden, mit 22 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze, gewannen zum achten Mal in Folge gegen Bad Tölz. Verfolger Heilbronn setzte sich gegen die weiterhin ersatzgeschwächten Deggendorfer durch und erhöhte seinen Vorsprung auf die Niederbayern auf vier Zähler. Auch hier gibt es über Serien zu berichten. Die Falken sind seit Oktober 1990, damals gab es ein 3:5, gegen Deggendorf zuhause unbesiegt und der DSC? Die zweite Auswärtsniederlage in Folge ohne eigenen Treffer. Das passierte den Niederbayern zuletzt vor genau einem Jahr in Rosenheim und Riessersee. Auf Rang vier die Bayreuth Tigers und dahinter, aber immer noch sieben Zähler entfernt, erst Memmingen und dann, drei weitere Zähler zurück, Riessersee. Im direkten Duell um Platz sieben wären die Alligators auf Peiting getroffen, aber die Begegnung fiel aus. Lindau hatte spielfrei, Bad Tölz, Füssen und Passau unterlagen, so dass im hinteren Teil der Tabelle alles beim Alten blieb.

Heilbronner Falken – Deggendorfer SC 2:0 (1:0, 0:0, 1:0)

Tore: Heilbronn: Pontus Wernerson Libäck, Oula Uski

Blue Devils Weiden – Tölzer Löwen 2:0 (0:0, 1:0, 1:0)

Tore: Weiden: Tomas Rubes, Tyler McPhee-Ward; Bad Tölz: -

EV Füssen – Memmingen Indians 2:4 (1:1, 0:1, 1:2)

Tore: Füssen: Edgar Simon, Anton Zimmer; Memmingen: Robert Peleikis, Matej Pekr, Jaroslav Hafenrichter, Tobias Meier

SC Riessersee – Passau Black Hawks 4:1 (2:1, 1:0, 1:0)

Tore: Riessersee: Connor Graham (2), Daniel Pronin, Robin Soudek; Passau: Maximilian Otte


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

Oberliga Süd Hauptrunde