HC Landsberg besetzt dritte KontingentstelleRiley Stadel neu bei den Riverkings

Neu beim HCL: Riley Stadel. (Foto: HC Landsberg)Neu beim HCL: Riley Stadel. (Foto: HC Landsberg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26-jährige Kanadier kann Stationen in der zweithöchsten finnischen Liga, den Topligen Großbritanniens und Ungarns aufweisen und wurde bereits von Teammanager Michael Oswald und Coach Sven Curmann am Münchner Flughafen in Empfang genommen.

Stadel, der in Surrey in British Columbia in Kanada geboren wurde, spielte in seiner Jugend sechs Jahre für die Kelowna Rockets in der Western Hockey League. Dort gewann er 2015 zusammen mit Leon Draisaitl den Memorial Cup. Riley Stadel steuerte dabei für einen Verteidiger starke 43 Punkte zum Erfolg bei. Im Seniorenbereich überzeugte er bereits mehrere Jahre in Europa, unter anderem für den finnischen Club RoKi, Manchester Storm und UTE aus Budapest.

Teammanager Michael Oswald: „Bei unserer Suche nach einem starken Offensiv-Verteidiger sind wir schnell auf Riley Stadel aufmerksam geworden. Unsere Kontakte nach Kanada und Großbritannien haben alle nur Gutes von ihm berichtet. In den aktuellen Vorbereitungscamps in Kanada konnte er ebenfalls voll überzeugen. Riley ist ein starker Skater und spielt super Powerplay! Wir freuen uns auf  die gemeinsame Arbeit mit ihm und sind überzeugt, dass wir unsere ohnehin gute Truppe mit ihm sowohl sportlich als auch menschlich nochmals signifikant verstärkt haben.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Oberliga Süd Hauptrunde