Halloween beim EHC FreiburgKlostersee zu Gast

Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf eine Halloween-Party müssen die südbadischen Eishockeyaner allerdings nicht verzichten: Denn zum Feiern ist das Freiburger Eisstadion fraglos ein guter Ort. Wichtigste Zutat dafür ist natürlich der Sport. Die bisherigen vier Heimspiele der noch jungen Saison geben Anlass zur Hoffnung, dass auch das fünfte ein Spektakel wird: Gegen Erding holten die Freiburger in bester Schweden-Manier ein 0:4 im Schlussdrittel auf, gegen die favorisierten Teams aus Peiting und Bad Tölz glänzte der Aufsteiger durch klare 3:0- und 4:1-Siege, den Tabellenführer aus Weiden stürzte die junge EHC-Equipe nach einem wahren Kufen-Krimi mit 3:2 nach Penaltyschießen vom Thron.

Freilich: Ob sich das Halloween-Motto „Süßes für die Fans, Saures für den Gegner“ auf dem Eis tatsächlich umsetzen lässt, ist nicht vorherzusehen – dafür ist das langjährige Oberligist EHC Klostersee ein viel zu unbequemer Gegner. Auf den Rängen aber sollte es klappen: Passend zur Halloween-Nacht werden die Fans mit kleinen, süßen Überraschungen beschenkt – ohne dass sie an fremden Haustüren klingeln oder sich verkleiden müssen. Halloween-Kostüme aller Art sind allerdings gern gesehen in der Franz-Siegel-Halle.

Zudem erhält der EHC Freiburg am Mittwoch Unterstützung aus dem südlichen Breisgau, um den Halloween-Abend zu etwas ganz Besonderem zu machen: Erstmals wirken die Staufen Sharks Cheerleader bei einem EHC-Heimspiel mit.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Der offensivstarke Stürmer kommt von den Saale Bulls Halle
Thore Weyrauch schließt sich den Heilbronner Falken an

Die Heilbronner Falken konnten den 25-jährigen Angreifer Thore Weyrauch, der auch schon über DEL2-Erfahrung verfügt, für die kommende Saison unter Vertrag nehmen....

Black Hawks verpflichten zwei vielversprechende Talente
Torhüter Janik Engler und Stürmer Jonas Stern wechseln nach Passau

Die Passau Black Hawks verstärken sich auf der Torhüterposition mit dem talentierten Janik Engler. Im Sturm wurde der 19-jährige aufstrebende Angreifer Jonas Stern u...

Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

Oberliga Süd Hauptrunde