Gut gespielt, doch Bulls verlierenERC Sonthofen unterliegt EV Füssen

Bulls-Spieler Manuel Malzer. (Foto: Sabrina Füß/ERC Sonthofen)Bulls-Spieler Manuel Malzer. (Foto: Sabrina Füß/ERC Sonthofen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Mannschaften begannen die Partie abwartend. Die Defensiven standen sicher und wenn was aufs Tor kam, waren beide Torhüter zur Stelle. In der 14. Spielminute Überzahl für den EV Füssen. Doch auch in dieser Phase stand die Abwehr der Bulls sicher. So blieb es beim 0:0 nach zwanzig Minuten.

Kurz nach Wiederbeginn drückten die Bulls von Beginn an. Doch der erste Treffer sollte dem EV Füssen gelingen: In der 22. Minute war es Nadeau, der das 0:1 erzielte. Sonthofen aber prompt mit der Antwort. Nur 58 Sekunden nach der Führung der Ostallgäuer glich Robert Hechtl mit einer feinen Einzelleistung die Partie wieder aus. Danach Sonthofen am Drücker und vier Minuten später die verdiente Führung für die Bulls. Lukas Slavetinsky mit einem Schlenzer von der Blauen und dieser ging durch Freund und Feind zur 2:1-Führung ins Tor. Diesmal schlug der EVF umgehend zurück. Nur zwei Minuten später das 2:2 durch Payeur. Im Anschluss verloren beide Teams den Faden und für die Zuschauer gab es keine weiteren nennenswerten Chancen zu sehen.  Kurz vor Ende des zweiten Drittels durften die Lechstädter jedoch nochmals jubeln. Velebny brachte mit seinem Treffer von der Blauen die Führung für den EV Füssen.

Im letzten Drittel drückte der ERC auf den Ausgleich, doch entweder parierte Hötzinger im Tor des EV Füssen oder die Bulls scheiterten mehrfach am Torgestänge. Auch eine doppelte Überzahl konnten die Bulls nicht nutzen. Zum Ende des Spiels nahm Martin Ekrt für einen weiteren Feldspieler Goalie Christian Schneider vom Eis. Doch auch dies brachte an diesem Abend nicht mehr die erhoffte Wendung. Im Gegenteil: 37 Sekunden vor Ende machte Füssen den Sack zu und traf in das verwaiste Tor zum 2:4-Endstand.

In der anschließenden Pressekonferenz ärgerte sich Martin Ekrt über das Ergebnis: „Wir haben heute wieder gut gespielt, aber keine Punkte geholt. Die Mannschaft hat gut gearbeitet, aber der Puck muss einfach rein.“

Weiter geht es für die Bulls am kommenden Wochenende zum Doppelspieltag gegen die ECDC Memmingen Indians. Am Freitag findet das Spiel in Memmingen statt, am Sonntag dann das Heimspiel um 18 Uhr.

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Überraschender Abgang
Lukas Stettmer verlässt die Passau Black Hawks

​Eigentlich waren die Kaderplanungen der Passau Black Hawks für die kommende Oberliga-Saison bereits abgeschlossen. Nun erhielt der sportliche Leiter zwei Monate vor...

Justus Meyl kommt aus Kaufbeuren
EV Füssen nimmt jungen Verteidiger unter Vertrag

​Die Defensive des EV Füssen kann sich auf ein neues Abwehrtalent freuen. Justus Meyl, der im Juni 20 Jahre alt geworden ist, wechselt innerhalb des Ostallgäus vom E...

Tryout-Chance für 20jähriges Talent
Kilian Raubal erhält beim SC Riessersee einen Probe-Vertrag

​Die Zusammenarbeit zwischen der Nachwuchsabteilung des SC Riessersee und dem Oberliga-Team könnte weitere Früchte tragen: Kilian Raubal, Sohn des ehemaligen SCR-Stü...

Neuzugang für die Alligators
Höchstader EC verpflichtet Daniel Maul

​Nach Martin Davidek, Jannik Herm, Dominik Zbaranski und Maksim Minaychev können sich die Alligators über einen weiteren Neuzugang freuen: Mit Daniel Maul kommt ein ...

Oberliga Süd Playoffs