Goalie-Duo weiterhin im Tor der Starbulls RosenheimLukas Steinhauer und Luca Endres bleiben

Lukas Steinhauer und Luca Endres bleiben bei den Grün-Weißen. (Foto: Starbulls Rosenheim)Lukas Steinhauer und Luca Endres bleiben bei den Grün-Weißen. (Foto: Starbulls Rosenheim)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich bin sehr froh, dass wir uns mit Lukas und Luca schnell auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit einigen konnten. Wir wissen genau, was wir an beiden haben und sind mit diesem Duo zwischen den Pfosten sehr gut aufgestellt. Lukas hat seine Klasse schon mehrfach bewiesen und war in der vergangenen Spielzeit insbesondere in den Playoffs ein starker Rückhalt. Die Entwicklung bei Luca ist bei weitem noch nicht abgeschlossen und auch er hat im vergangenen Jahr während seiner Einsätze mit guten Leistungen gezeigt, dass auf ihn zu 100 Prozent Verlass ist“, sagt Starbulls-Vorstand Sport Stephan Gottwald.

Der 26-jährige Lukas Steinhauer stammt aus dem eigenen Nachwuchs der Starbulls Rosenheim und geht nun in seine fünfte aufeinanderfolgende Spielzeit an der Mangfall. In der Saison 2018/19 kam der gebürtige Rosenheimer in der Haupt- und Meisterrunde auf einen Schnitt von 2,63 Gegentoren pro Spiel und erzielte eine Fangquote von 90,7 Prozent. Auch der erst 20-jährige Luca Endres durchlief einige Jahre die Rosenheimer Nachwuchsschmiede und geht ab dem Sommer in seine zweite volle Spielzeit im Seniorenteam der Starbulls. In der abgelaufenen Spielrunde kam der gebürtige Münchner auf eine Fangquote von 87,9 Prozent und einen Gegentorschnitt von 3,32 Treffern pro Partie.

„Ich freue mich, ein weiteres Jahr für meinen Heimatverein, die Starbulls Rosenheim, spielen zu können und werde im Sommer sowie während der Saison mein Bestes geben, um nächstes Jahr mit meinem Team erfolgreich zu sein“, sagt Lukas Steinhauer, Oberliga Torhüter des Jahres 2014/2015 und 2017/18.

Auch der 1,77 Meter große und 76 Kilogramm schwere Luca Endres blickt mit viel Vorfreude auf die neue Saison im Starbulls Trikot: „Ich bin sehr zufrieden mit der Vertragsverlängerung bei den Starbulls, denn hier kann ich mich sehr gut weiterentwickeln. Mit Sigi Harrer haben wir einen der besten Torwarttrainer Deutschlands im Verein und ich profitiere sehr von der Zusammenarbeit mit ihm. Auch das Klima im Verein und im Team sind optimal und deswegen hat das Gesamtpaket für eine weitere Saison bei den Starbulls gesprochen.“

„Ich bin froh, dass meine beiden Torhüter weiterhin in meinem Team stehen werden. Ich hatte mit beiden gute Gespräche und wir konnten sie gemeinsam, trotz zahlreicher anderer Angebote der Konkurrenz, davon überzeugen ihren Weg weiterhin mit uns zu gehen“, sagt Starbulls-Trainer Manuel Kofler.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
3 : 6
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
3 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 2
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 4
Selber Wölfe Selb
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg