Geschäftsführer Manfred Gröger tritt zurück - Nachfolger gesuchtTölzer Löwen

Geschäftsführer Manfred Gröger tritt zurück - Nachfolger gesuchtGeschäftsführer Manfred Gröger tritt zurück - Nachfolger gesucht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Manfred Gröger begründet seinen Schritt in einer Mitteilung der Tölzer Löwen wie folgt: „Der Hauptgrund für diese Entscheidung ist, dass die Arbeit als Geschäftsführer so aufwändig geworden ist,  dass sie schon lange  nicht mehr ,nebenbei’ erledigt werden kann. Die Entscheidung ist  seit längerer Zeit gereift, und der jetzige Zeitpunkt erscheint mir geeignet für eine Rücktrittsankündigung. Die Planung für die neue Saison ist abgeschlossen. Ein Nachfolger hat ausreichend Zeit, sich ohne größeren Druck in die Materie einzuarbeiten. Die Tölzer Eissport Gesellschaft steht finanziell gut da und hat seit vier Jahren keine roten Zahlen mehr geschrieben. Die sportlichen Perspektiven der Mannschaft sind hervorragend.  Etliche Spieler im jetzigen Kader werden in den nächsten Jahren noch für Furore sorgen. Wir haben einige neue, sehr motivierte junge Mitarbeiter einbezogen, so dass für eine erfolgreiche Fortentwicklung der TEG gesorgt ist. Ich hoffe nun, dass sich jemand findet, der sich diese Aufgabe zutraut und mit der gleichen Freude ran geht, wie ich das vor vier Jahren getan habe. Damit die GmbH nicht sofort führungslos wird, werde ich solange noch tätig sein, bis ein neuer Geschäftsführer durch den Beirat der TEG bestimmt wurde, längstens aber bis 31. Dezember 2014.

Wenn es gewünscht ist, stehe ich dem Neuen in der Einarbeitungsphase mit Rat und Tat zur Verfügung. Ich hoffe auch, dass meinem Nachfolger durch den Kauf zahlreicher Dauerkarten und großzügiges Sponsoring ein guter Start ermöglicht wird.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde