Gegen den Tabellenzweiten und das ÜberraschungsteamERV Schweinfurt

Gegen den Tabellenzweiten und das ÜberraschungsteamGegen den Tabellenzweiten und das Überraschungsteam
Lesedauer: ca. 1 Minute

Regensburg, die momentan noch vier Punkte hinter dem Tabellenführer EC Peiting, auf dem zweiten Tabellenplatz liegen, haben momentan wieder einen Lauf. Riss die Serie von acht Siegen in Folge ausgerechnet kurz vor Weihnachten, so stehen jetzt schon wieder vier Siege in Folge für die Oberpfälzer zu Buche.  Kein Wunder, verfügt der EVR mit 125 Saisontoren über die beste Offensive und 92 Gegentreffer die viertbeste Defensive der Liga. Mit Petr Fical, Martin Piecha und John Sicinski hat man nicht nur drei Spieler unter den Top Ten der Scorerliste, sondern stellt mit dem Ex-Nationalspieler Fical auch den aktuellen Topscorer der Liga. „Speziell die erste Reihe der Domstädter muss also ausgeschalten werden und möglichst wenige eigene Strafzeiten produzieren“,  so Viktor Proskurjakov, der vor dem besten Überzahlspiel der Liga Respekt hat. Jedoch mit der zweite und dritte Reihe sieht man sich auf Augenhöhe. Chancenlos sieht man sich also nicht, und mit einem gleichen beherzten geführten Auftritt wie zuletzt gegen Deggendorf, könnte auch gegen Tabellenzweiten etwas möglich sein.  Zurück in den Kader wird wieder Beppi Eckmair nach abgesessener Sperre rutschen. Für Pascal Schäfer jedoch stehen die Vorzeichen schlechter. Aufgrund einer Grippe konnte er beim Abschlusstraining nicht mitwirken und wird wohl nicht auflaufen können. Auch für Marc Vorderbrüggen, der wieder ins Training eingestiegen ist, käme ein Einsatz noch zu früh. Spielbeginn in der Donau-Arena zu Regensburg ist um 20:00 Uhr.

Sonntags gastiert mit dem EHC Freiburg das Überraschungsteam der Saison in Schweinfurt. Die Breisgauer, die vor allem in der ersten Saisonhälfte für die ein und andere Überraschung sorgten, haben momentan jedoch auch kein Glück. Fünf Niederlagen am Stück seit dem 28. Dezember  haben dazu geführt, dass die Wölfe sich mittlerweile auf dem 6. Tabellenplatz wieder finden. Mit dem Punktgewinn gegen Selb hat man aber wieder einen Achtungserfolg landen können, so dass die Mighty Dogs wieder alles geben müssen, um den nächsten Heimsieg landen zu können. Spielbeginn im Icedome ist am Sonntag um 18.30 Uhr.

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Kanadischer Stürmer kommt von den Hannover Indians
Brent Norris wird Importspieler der EV Lindau Islanders

​Nach den Transfers von Torhüter Michael Boehm und Stürmer Florian Lüsch präsentieren die EV Lindau Islanders ihren ersten Importspieler für die kommende Saison. Der...

Nächster Neuzugang in der Verteidigung
Thomas Schmid kommt aus Memmingen zum Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC arbeitet weiter an seinem Kader. Mit Thomas Schmid hat der nächste Abwehrspieler seine Unterschrift unter einen Vertrag bei den Niederbayern ges...

Verteidiger kommt aus Lindau unter die Zugspitze
Sean Morgan kehrt zum SC Riessersee zurück

​Vom Ligakontrahenten Lindau Islanders kehrt der 24-jährige Verteidiger Sean Morgan zu seinem Heimatverein SC Riessersee zurück. ...

Center verlängert
Michael Kirchberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommende Oberliga-Saison nimmt weiter Formen an. Nun hat auch der Center des dritten Blocks, Michael Kirchberger, einen Kon...

Eingefleischter Selber bleibt ein Wolf
Dennis Schiener will es noch einmal wissen

​Erneut eine gute Nachricht: Das Selber Eigengewächs Dennis Schiener spielt eine weitere Saison im Trikot der Selber Wölfe. Als einstiges Nachwuchstalent ist Dennis ...

Noch kein Nachfolger
Manuel Kofler nicht mehr Cheftrainer bei den Starbulls Rosenheim

​Die Starbulls Rosenheim sind auf Trainersuche. „Nach mehreren Gesprächen, in denen die vergangenen zwei Spielzeiten sportlich analysiert wurden, ist man gemeinsam m...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!