Füssen schlägt zurückSelber Wölfe

Füssen schlägt zurückFüssen schlägt zurück
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EV Füssen hat im zweiten Spiel der ligeninternen Play-off-Runde zurückgeschlagen. Der „Altmeister“ glich nach der 0:2-Niederlage in Selb die Serie damit wieder aus. „Wir haben heute zu viele kleine Fehler gemacht“, bilanzierte VER-Trainer Cory Holden kurz nach der Begegnung. Spiel drei von sieben möglichen findet bereits am Sonntag (18 Uhr) in der Autowelt-König-Arena statt. Dann wollen und müssen die Wölfe wieder vorlegen.

Die Partie in Füssen begann ganz und gar nicht nach dem Geschmack der Selber, die auf Schadewaldt (verletzt), Geisberger (krank), Meier (gesperrt) und Förderlizenzspieler Mossberger verzichten mussten. Ein frühes Unterzahlspiel – Jeschke musste bereits nach 13 Sekunden auf die Strafbank – überstanden die Selber zwar, nach fünf Minuten nutzte der Topscorer Golts aber einen Lapsus von Tim Schneider zur Führung für die Hausherren. der VER zeigte sich davon aber unbeeindruckt. Zunächst verpasste Neumann den Ausgleichstreffer. Der gelang dann Mudryk im ersten Powerplay. Und nur 66 Sekunden später nutzte Heilmann ein weiteres Überzahlspiel zum 2:1 für die Holden-Schützlinge.

Damit war es aber zunächst vorbei mit der Herrlichkeit der Selber, die sich durch Strafzeiten selbst aus dem Konzept brachten. Nutznießer war der Füssener Wolsch, der 49 Sekunden vor Ablauf des ersten Drittels den Puck zum 2:2 ins Netz hämmerte. Nun hatten die Hausherren Blut geleckt. Binnen drei Minuten schossen Gordon und McFeeters die Allgäuer mit 4:2 in Führung – und die rund 100 mitgereisten VER-Anhänger sahen die Felle ihrer Mannschaft schon davonschwimmen. Doch die Wölfe rafften sich wieder auf und kamen durch einen von Mudryk souverän verwandelten Penalty wieder heran.

Im Schlussdrittel versuchten die Gäste noch einmal alles, um zum Ausgleich zu kommen. Sie taten sich gegen die defensiv kompakt stehenden Hausherren aber sehr schwer. Hoffen durften die Selber Anhänger nochmals bei einem Überzahlspiel kurz vor Schluss, doch statt einem Tor gab es eine Strafzeit für Heilman – und 49 Sekunden vor dem Ende den endgültigen Knockout.

Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Eigengewächs wieder da
Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

​Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollt...

Neuzugang aus Landshut
Angreifer Max Brandl wechselt nach Rosenheim

​Max folgt Max nach Oberbayern: Nach Maximilian Hofbauer wechselt nun auch der 33-jährige Angreifer Maximilian Brandl vom DEL2-Team des EV Landshut an die Mangfall u...

Abschied vom SC Riessersee
Urgestein Uli Maurer beendet mit 36 Jahren seine Karriere

​Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Uli Maurer hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen – keine erfreulich für die Verantwortlichen und die Fans des SC Rie...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Nicolas Cornett

​Das nächste Talent mit großem Potenzial für die Starbulls Rosenheim: Der 21-jährige Nicolas Cornett wechselt vom DEL2-Team des EC Bad Nauheim an die Mangfall und ge...

Oberliga Süd Playoffs