Freiburg unterliegt Mulhouse knappEHC Freiburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste aus Freiburg starteten etwas konzentrierter und gingen bereits nach gut fünf Minuten erstmals in Führung. Von da an wachten die Hausherren auf und boten den Franzosen ordentlich Paroli. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem der EHC Freiburg die besseren Chancen hatte. In der achten Spielminute erzielte Tobias Kunz dann auch den verdienten Ausgleich für den Oberligisten. Die Freiburger bekamen dadurch noch mehr Schwung und überstanden selbst eine doppelte Unterzahl schadlos.

Im zweiten Drittel waren es dann aber wieder die Gäste, die in Führung gingen. Neuzugang Milos Vavrusa glich den Rückstand bei eigener Überzahl aber erneut aus. Im zweiten Drittel begann die Partie auch deutlich hitziger zu werden, was in zahlreichen Strafminuten auf beiden Seiten endete.

Den Schlussabschnitt entschieden die Gäste aus Mulhouse mit einem Treffer in der 47. Spielminute für sich. Die Freiburger drängten in der der Folge erneut auf den Ausgleich, konnten aber nur einen Pfostentreffer erzielen. So blieb es beim 2:3 aus Freiburger Sicht. Am Ende war es nicht mehr und nicht weniger als ein Testspiel.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

Oberliga Süd Hauptrunde