Förderverein gegründetEHC Bayreuth

Lesedauer: ca. 1 Minute

Vorsitzender und  einer der Initiatoren ist Cybex-Geschäftsführer Matthias Steinacker. „Die Idee ist nicht neu und wurde in der Vergangenheit auch immer wieder besprochen. Nun haben wir Mitstreiter gefunden, die Spaß am Eishockey haben und mit viel Herzblut dabei sind. Diese Mitglieder kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft und verfügen alle über gewisse Netzwerke, welche genutzt werden sollen.“

Die Hauptaufgabe  sieht der Verein darin, den EHC Bayreuth zu unterstützen. Dabei steht die Akquise von neuen Sponsoren genauso auf der Agenda wie z.B. die Hilfe für Spieler, die Job oder Wohnung suchen, oder andere Dinge, die im Zusammenhang mit dem Verein EHC stehen. „Es gibt genug Herausforderungen und Probleme in einem Sportverein, die bewältigt werden müssen. Wenn wir dabei helfen können, diverse Dinge zu beheben, stehen wir parat“, erklärt Steinacker. Ebenso steht man jederzeit beratend zur Seite. Aber nicht nur für Oberligamannschaft, man ist bestrebt, den kompletten Verein inkl. zweiter Mannschaft und den Nachwuchs zu unterstützen.  Die Möglichkeit einen Sitz in der Vorstandschaft als Beisitzer anzunehmen wird derzeit geprüft und ist eine Option. Die Wege werden dadurch kürzer und direkter.

Der Förderverein, der sich derzeit aus den drei Vorsitzenden Matthias Steinacker, Stefan Hübner  und Harald Giera , sowie Wolfgang Becher,  Margrit und Matthias Wendel, Florian Conrad, Frank Zappe, Stefan Schelter, Bernhard Krug und Stefan Weiß zusammensetzt und fünf bis sechs weitere ernsthafte Anfragen einer Mitgliedschaft vorliegen hat, ist offen für neue Mitglieder. „Ich denke, es wäre optimal, wenn wir in näherer Zukunft etwa 30 Mitglieder in unserem Verein, der sich im Augenblick einmal im Monat trifft, hätten.“

EHC-Vorsitzender Michael Rümmele erhofft sich viel vom neuen Förderverein: „Die hohe Beratungskompetenz und das große Netzwerk, das die Mitglieder repräsentieren, werden von hohem Nutzen sein. Wir sehen die Neugründung als einen weiteren Schritt, dem EHC Bayreuth Strukturen zu geben, die einen dauerhaften, sportlich ambitionierten Spielbetrieb aller Mannschaften sichern.“

Wer Interesse hat, dem Förderverein beizutreten, kann sich an eines der Mitglieder wenden oder direkt an den EHC Bayreuth, der dann einen Kontakt herstellen wird.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Weiden kantert Bayreuth auswärts – Falken sind Vizemeister
Deutliche Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller

​Das war nicht unbedingt zu erwarten. Die beiden Tabellenletzten der Oberliga Süd, die Passauer Black Hawks und die Rebels aus Stuttgart holten nicht zu erwartende A...

Scorerfestival der Wernerson-Libäck-Brüder
Lindau Islanders gewinnen in Stuttgart zweistellig

​An einem recht unspektakulären Spieltag war es das Highlight. Erstmals gewannen die Lindau Islanders eine Auswärtspartie in der Oberliga Süd zweistellig. Für die Re...

Oberliga Süd Hauptrunde