Förderlizenzspieler Jari Pietsch neu im Wölfe-Trikot

Förderlizenzspieler Jari Pietsch neu im Wölfe-TrikotFörderlizenzspieler Jari Pietsch neu im Wölfe-Trikot
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der am 5. Januar 1991 geborene Berliner begann seine Karriere bei den Eisbären Juniors Berlin, für die er drei Jahre lang in der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) aktiv war. Später spielte er bei FASS Berlin. Beim Oberligisten sammelte er auch in der vergangenen Saison Erfahrung, ging aber da schon auch im Dresdner Eishockeyteam auf Torejagd. Sein Können konnte er zudem in der U-18- und U-20-Nationalmannschaft unter Beweis stellen.

Nach ersten losen Gesprächen wird Pietsch ein erster Grundstein einer möglichen Zusammenarbeit mit dem Dresdner Eishockeyverein sein. Gut möglich, dass auch in Zukunft ein Austausch von Förderlizenzspieleren zustande kommen kann.

Mit Pietsch, der sowohl als Verteidiger wie auch als Stürmer eingesetzt werden kann,  hat VER-Coach Cory Holden nun etwas mehr Variationsmöglichkeiten im Kader. „Damit werden auch unsere Nachwuchsspieler entlastet, da der ständige Einsatz bei Junioren, 1b-Team und Oberligamannschaft auf Dauer nicht möglich ist“, erklärt Vorstand Jürgen Golly. Seine erste Trainingseinheit bei den Wölfen wird Pietsch am Donnerstag absolvieren.

3:2-Sieg gegen den ECDC Memmingen
EV Füssen kämpft den Tabellendritten nieder

​Ausverkauftes Haus, Derbystimmung, der EV Füssen schlägt den Dritten der Tabelle aus Memmingen mit 3:2 (2:1, 1:1, 0:0). Schwarz-gelbes Eishockeyherz, was willst du ...

Erste Niederlage für den DSC
Deggendorfer SC holt Punkt im Topspiel gegen Peiting

​Der Deggendorfer SC muss nach neun Spieltagen die erste Niederlage in der Oberliga Süd hinnehmen. Gegen den Zweitplatzierten EC Peiting zog das Team von Trainer Dav...

Einen Punkt leichtfertig verschenkt
Selber Wölfe siegen (erst) im Penaltyschießen gegen Sonthofen

​57 Minuten sah es nach einem ungefährdeten und verdienten Heimerfolg über den ERC Sonthofen aus – ehe zwei Fehler Sonthofen zurück ins Spiel und die Wölfe-Fans ins ...

Nächster Sieg perfekt
Memminger Indians schlagen Höchstadt

​Der ECDC Memmingen holt sich einen weiteren Heimsieg und klettert auf Rang drei der Oberliga Süd. Gegen den Höchstadter EC sehen über 1300 Zuschauer einen hochverdi...

SCR zu Beginn besser im Spiel
ERC Sonthofen nach Sieg auf Rang vier

​Der ERC Sonthofen besiegt den SC Riessersee mit 4:2 (1:1, 1:1, 2:0) und steht damit auf Rang vier der Oberliga Süd. ...

Klarer Erfolg für die Starbulls Rosenheim
Drei Tor-Premieren beim 5:1-Heimsieg gegen Lindau

​Die Starbulls Rosenheim haben sich für die beiden letzten Heimniederlagen gegen Selb und Peiting rehabilitiert. Gegen den motiviert und mutig auftretenden EV Lindau...

6:0-Sieg am Freitagabend
Deggendorfer SC auch in Weiden erfolgreich

​Erneut hat der Deggendorfer SC eine Auswärtsaufgabe souverän erledigt. Mit 6:0 gewann die Mannschaft um die Doppeltorschützen Thomas Greilinger und Andrew Schembi g...

Ein perfektes Auswärtsspiel
Selber Wölfe gewinnen in Regensburg

​So spielt man auswärts. Am achten Spieltag belohnen sich die Selber Wölfe für eine starke Auswärtspartie und fahren mit einem 5:3 (1:0, 1:1, 3:2)-Sieg bei den Eisbä...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 20.10.2019
EV Füssen Füssen
3 : 2
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
1 : 3
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Selber Wölfe Selb
4 : 3
ERC Sonthofen Sonthofen
EV Lindau Lindau
6 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
SC Riessersee Riessersee
1 : 2
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
4 : 5
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd