Finale erreicht: Tölzer Löwen stehen als sportlicher Aufsteiger festSieg in Sonthofen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Voraussetzungen waren bereits vor dem Eröffnungsbully klar: Im zweiten Halbfinale am Montagnachmittag hatten die Tilburg Trappers Essen mit 6:4 besiegt. Würden die Tölzer Löwen also gewinnen, wäre der sportliche Aufstieg in die Zweite Liga damit schon perfekt. Nach anfänglichem Abtasten wurden die „Buam“ immer stärker. Als zwei Sonthofener kurz hintereinander auf die Strafbank mussten, nutzte Klaus Kathan die doppelte Überlegenheit zur Führung (14.). Die Tölzer hatten das Spiel nun unter Kontrolle, mussten allerdings bis sechs Sekunden vor Drittelende warten, ehe Stefan Reiter auf 2:0 stellte (20.).

Nach der Pause starteten zunächst die Gastgeber besser. Bei einer Großchance von Maximilian Hadraschek zeigte Markus Janka einen unglaublichen Reflex. Überhaupt erwischte der Tölzer Goalie einen Sahnetag, seine Vorderleute standen sicher. So überstanden die Gäste auch die Druckphase der Bulls unbeschadet. In der 37. Spielminute dann die Vorentscheidung: Josef Frank traf mit einem verdeckten Schuss zum 3:0.

Im Schlussabschnitt spielten die Tölzer defensiv höchstkonzentriert und ließen kaum bedeutende Chancen zu. Auch der Ehrentreffer knapp drei Minuten vor dem Ende durch Marco Sternheimer brachte die „Buam“ nicht aus der Ruhe. In derselben Minute nämlich beseitigte Klaus Kathan mit seinem zweiten Treffer alle restlichen Zweifel an einem Tölzer Sieg. Nach der Schlusssirene war nur noch Jubeln angesagt: Die mitgereisten Löwen-Fans stürmten das Eis, die Spieler tanzten und feierten.

„Das war eine großartige Leistung, über die ganze Saison“, sagte Trainer Axel Kammerer. Die Serie gegen Sonthofen sei „spektakulär und ein Kampf auf Biegen und Brechen“ gewesen. „Jetzt wollen wir alles versuchen, um Oberliga-Meister zu werden.“ Im Finale treffen die Tölzer Löwen ab dem kommenden Freitag, 21. April, auf die Tilburg Trappers (Spielbeginn: 19.30 Uhr).


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

„Eindeutige Angelegenheit“
Deggendorfer SC verlängert Vertrag mit Trainer Jiri Ehrenberger

​Zu später Stunde konnte der Deggendorfer SC am Freitagabend nach seinem Heimsieg gegen die Lindau Islanders die nächste wichtige Personalie für die kommende Spielze...

Interimstrainer wird Cheftrainer
Huhn bleibt Chef am Hühnerberg - ECDC Memmingen trifft Trainerentscheidung

​Der ECDC Memmingen wird auch im weiteren Saisonverlauf mit Daniel Huhn als Cheftrainer an den Start gehen. Nach mehreren Gesprächen und Analysen unter der Woche wur...

Neuzugang aus Halle
Sören Sturm schließt sich den Tölzer Löwen an

​Die Tölzer Löwen haben Sören Sturm verpflichtet. Der 32-jährige Verteidiger schließt sich den Isarwinklern an. Sturm verfügt mit mehr als 700 DEL/DEL2-Spielen über ...

Verfolgertrio von Rosenheim punktet voll
Blue Devils Weiden kassieren erste Saisonniederlage

​15 Spiele mussten ins Land gehen, bis der Tabellenführer der Oberliga Süd, die Blue Devils Weiden, die erste Niederlage kassierte. Ausgerechnet im halben Lokalderby...

Rosenheim unterliegt Memmingen – Deggendorf überrennt Landsberg
Dank Memmingen erhöht Weiden seinen Vorsprung

​Am Freitagabend ließen es die Scorer in der Oberliga Süd so richtig krachen. Gleich 49 Tore konnten gezählt werden und die Ergebnisse hatten es in sich....

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 27.11.2022
EV Füssen Füssen
- : -
EHC Klostersee Klostersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Dienstag 29.11.2022
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 02.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf