Filip Stopinski verstärkt den ERC SonthofenLetztes Testspiel-Wochenende steht an

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In Deutschland spielte er für die Füchse Duisburg (Oberliga Nord) sowie in der letzten Saison für die Lindau Islanders. In 50 Spielen für den EVL war er insgesamt an 19 Toren beteiligt und sammelte 32 Strafminuten. Zuletzt befand sich Stopinski im Tryout beim EHC Freiburg (DEL2) und absolvierte ein Spiel beim polnischen Verein Naprzod Janow.

Die Bulls bestreiten zum Abschluss der Vorbereitung am kommenden Wochenende zwei Heimspiele.  Am Freitag sind um 20 Uhr die EA Schongau Mammuts zu Gast, die in dieser Saison wieder in der Bayernliga auf Puckjagd gehen. Die vergangene Bayernliga-Saison schlossen die Mammuts nach dem elften Platz in der Vorrunde mit dem Gruppensieg in der Verzahnung mit der Landesliga ab. Geblieben sind die beiden tschechischen Kontingentspieler Milan Kopecky und Jakub Muzik, die in der abgelaufenen Saison die mannschaftsinternen Topscorer waren. Auf ihnen muss das Hauptaugenmerk der Bulldefensive liegen.

Am Samstag kommt um 17 Uhr der SC Riessersee zum Rückspiel an die Hindelanger Straße. Das Hinspiel verloren die Bulls in Garmisch-Partenkirchen etwas zu deutlich mit 1:6. Besonders konnte sich dabei Anton Radu auszeichnen, der einen Doppelpack schnürte.

Mit von der Partie wird in beiden Spielen auch der Bulls-Neuzugang Filip Stopinski sein, der die Mannschaft ab sofort verstärkt.

Der ERC senkt den Eintrittspreis für das Heimspiel gegen Schongau auf fünf Euro. Am Samstag gegen den SC Riessersee gilt wieder der normale Vorbereitungspreis von zehn Euro. Dauerkarteninhaber haben freien Eintritt. 10er-Karten sind erst ab Beginn der Hauptrunde am folgenden Wochenende gegen den ECDC Memmingen gültig. 


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Entscheidende Wendungen in der Oberliga Süd: Siege festigen Playoff-Chancen und Tabellenpositionen
Entscheidende Weichenstellungen in der Oberliga Süd: Spannung vor den Playoffs steigt

Entscheidende Siege in der Oberliga Süd verändern die Playoff-Landschaft, während der Deggendorfer SC und der EC Peiting ihre Positionen festigen und spannende Spiel...

Oberliga Süd Hauptrunde