EVR trotzt Selb einen Punkt abEV Regensburg

EVR trotzt Selb einen Punkt abEVR trotzt Selb einen Punkt ab
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ab der 16. Minute mussten die Hausherren zudem auch noch auf Verteidiger Kevin Schmitt verzichten, der wegen eines Kniechecks mit einer Spieldauerdisziplinarstrafe vom Eis geschickt wurde. Ob diese Entscheidung korrekt war, werden sicherlich erst die Fernsehbilder klären. Vor 2697 Zuschauern in der Donau Arena entwickelte sich von Beginn an eine muntere Partie und beide Goalies mussten ihr ganzes Können aufbieten, um ihre Teams im Spiel zu halten. So ging es torlos in die erste Drittelpause.

Im Mitteldrittel wurden die Sorgen der Regensburger noch größer, da die Hausherren auch noch die Verletzung von Vitali Stähle verkraften mussten. Für ihn rückte Martin Lamich in die erste Formation und der sollte seine Sache gut machen. Der erste Treffer der Partie gelang in der 24 Minute den Gästen. Patrick Schmid schloss einen schnellen Angriff trocken zum 1:0 ab. In der Folge kassierten die Selber viele Strafzeiten, doch das Regensburger Powerplay war am heutigen Abend von Missverständnissen geprägt. Für ihren unermüdlichen Einsatz wurde der Regensburger Minikader in der 37. Minute aber doch noch belohnt. So war von den vier besten Regensburger Scorern zwar nur noch David Stieler aktiv, doch dieser nutzte einen Abpraller zum Ausgleich (37.).

Im letzten Abschnitt sollte es für die Hausherren sogar noch besser kommen. Petr Fical überraschte Gästegoalie Marko Suvelo mit einem Schlenzer ins lange Eck und brachte die Seinen überraschend in Front (42.). Die Antwort der Gäste folgte prompt, als Eric Neumann einen Regensburger Abwehrschnitzer eiskalt abschloss (46.). Fortan spielte sich fast alles im Verteidigungsdrittel der Regensburger ab, doch diese überstanden die reguläre Spielzeit unbeschadet.

In der Verlängerung hätten sich die Gastgeber fast noch den Zusatzpunkt gesichert. So prallte ein Rückhandschlenzer von Petr Fical an den Innenpfosten und von dort an den Schlittschuh des Selber Keepers. Im Anschluss trudelte der Puck nur Zentimeter am Gehäuse vorbei. Besser machten es die Wölfe in der 64. Minute, als Kyle Piwowarczyk aus dem Gewühl heraus für die Entscheidung sorgte.

Mit dem letzten Aufgebot
Memminger Indians besiegen Rosenheim

​Was für eine Leistung des ECDC Memmingen in Rosenheim. Die Indians besiegen die Starbulls Rosenheim nach Penaltyschießen mit 3:2 (0:1, 1:1, 1:0, 1:0) und bleiben da...

8:5-Erfolg für Deggendorf
DSC siegt beim Torfestival in Lindau

Nach der Heimniederlage am vergangenen Freitag gegen den EV Füssen gelang dem Deggendorfer SC am Sonntagabend ein wichtiger Auswärtserfolg bei den Lindau Islanders....

Gut gespielt, dennoch verloren
Selber Wölfe unterliegen dem EC Peiting knapp

​Ein Auftritt, der Mut machte – aber für den sich die Selber Wölfe nichts kaufen können. Ein gutes erstes Drittel, aus dem die Gäste durchaus mehr Kapital hätten sch...

ECDC Memmingen gewinnt nach Verlängerung
Viele Chancen – späte Tore: Indians besiegen Weiden

​Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga Süd. Gegen den 1. EV Weiden mussten die Mem...

3:5-Niederlage gegen die Lindau Islanders
Talfahrt der Selber Wölfe geht unvermindert weiter

​Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge, darunter drei vor heimischem Publikum, hofften viele Fans der Selber Wölfe auf eine entsprechende Reaktion ihres Teams und e...

3:6-Niederlage gegen den EV Füssen
Deggendorfer SC unterliegt im Topspiel

​Der Deggendorfer SC muss auf heimischem Eis eine weitere Niederlage hinnehmen. Gegen den EV Füssen verlor das Team von Trainer Dave Allison vor 1705 Zuschauern mit ...

Rosenheim trifft auf den ECDC Memmingen
Starbulls empfangen am Sonntag den Spitzenreiter

​Es ist das Highlight des 22. Spieltags der Oberliga Süd: Die Starbulls Rosenheim empfangen mit den Memmingen Indians den aktuellen Tabellenführer im ROFA-Stadion. D...

ERC Sonthofen trifft auf Weiden
Bulls wollen Aufwärtstrend fortsetzen

​Am Sonntag, 8. Dezember, gastiert der ERC Sonthofen um 18.30 Uhr bei den Blue Devils Weiden in der Oberpfalz. Am Freitag ist der ERC spielfrei, da das Heimspiel geg...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
2 : 3
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
1 : 4
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
2 : 6
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
5 : 8
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
3 : 2
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 6
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd