EVR steht vor dem Saison-AusRegensburg unterliegt den Tilburg Trappers zum zweiten Mal

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Besonders das oftmals überharte Einsteigen der Gäste brachte die Regensburger Fanseele zum Kochen und Hauptschiedsrichter Goran Nöller war ein ums andere Mal nicht auf der Höhe des Geschehens. Am Ende war der Sieg der Tilburger durchaus verdient, ein derartiges Auftreten haben die gut besetzten Niederländer aber eigentlich nicht nötig.

Die Eisbären starteten nicht gut in die Partie und wieder einmal war es ein Gastgeschenk, welches Mitch Bruijsten zur frühen Gästeführung annahm (2.). Als Danny Stempher in der achten Minute sogar noch nachlegte, wurde es für die Oberpfälzer immer enger. Einen Hoffnungsschimmer gab es dann aber doch noch. Tomas Gulda überrascht den nicht immer sicheren Gästegoalie Ian Meierdres auf dem falschen Fuß und so fand sein Schlenzer den Weg ins Gehäuse (11.). Kurz vor dem Ende des ersten Drittels verletzte sich dann allerdings Nikola Gajovsky am Knie und musste vorzeitig die Partie beenden.

Das gleiche Schicksal ereilte EVR-Verteidiger Sebastian Wolsch, der im zweiten Abschnitt nach einem üblen Foul mit einer Schnittverletzung in die Kabine musste. Noch schlimmer erging es Leopold Tausch. Der Regensburger Stürmer wurde sogar im Sauerstoffzelt ins Krankenhaus gebracht. Die Eisbären steckten die Verluste ihrer Leistungsträger dennoch gut weg und kämpften um jeden Zentimeter Eis. So blieb der Mittelabschnitt torlos und im letzten Drittel wollten die Eisbären noch einmal zur Attacke blasen.

Die Regensburger warfen alles nach vorne, kamen aber zu selten gefährlich vor das Tilburger Gehäuse. Als Alexei Loginov die Trappers mit 3:1 in Front brachte (48.), war die Niederlage fast besiegelt. Zwar gelang Benjamin Kronawitter noch einmal der Anschluss (59.), doch Brock Montgomery macht mit seinem Empty-Net-Goal zum 4:2 alles klar (60.). Am Sonntag können die Tilburger die Serie mit einem Heimsieg beenden. Spielbeginn ist bereits um 15 Uhr.

Michael Pohl

Rosenheim kehrt nach über drei Wochen zurück
Starbulls-„Restart“ am Freitagabend gegen Lindau

​Nach über drei Wochen Zwangspause kehren die Starbulls Rosenheim mit einem Heimauftritt in den Spielbetrieb der Oberliga Süd zurück. „Restart-Gegner“ sind am Freita...

ECDC erwartet Peiting
Memminger Indians sind zurück

​Am Freitagabend absolvieren die Memminger Indians die erste Partie nach ihrer kurzen Corona-Auszeit. Zu Gast am Hühnerberg ist dann der EC Peiting (20 Uhr). Am Sonn...

Knapp drei Wochen Pause
Restart, Versuch 3: Deggendorfer SC gastiert in Weiden

​Nachdem die beiden Duelle gegen die Höchstadt Alligators und die Memmingen Indians coronabedingt ins Wasser fielen, steht für den Deggendorfer SC am Freitag auswärt...

Engagierter Youngster
Brett Schäfer wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Die Starbulls Rosenheim legen nach der Coronapause nochmal nach und verpflichten den 23-jährigen Deutsch-Kanadier Brett Schäfer von der Wilfried-Laurier-Universität...

Reaktion auf Verletzungen
Passau Black Hawks verpflichten Kanadier Zack Dybowski

​Die Passau Black Hawks haben auf dem Transfermarkt zugeschlagen und auf die Verletzungen von Kontingentspieler Jeff Smith sowie Verteidiger Manuel Malzer reagiert. ...

US-Stürmer gegen Weiden im Kader
Lindau Islanders verpflichten Nolan Redler als zusätzlichen Kontingentspieler

​Die EV Lindau Islanders verpflichten einen weiteren Kontingentspieler, um für den kräftezehrenden Saisonendspurt mit vielen Nachholspielen gewappnet zu sein. Der se...

Memminger Schlappe
Landsberger Wiederauferstehung beschert Überraschungssieg

​Das kommt davon, wenn man 4:1 auswärts führt und im Kopf das Spiel bereits gewonnen hat. Mit 4:1 führte der Tabellendritte, der ECDC Memmingen, bereits bei den HC L...

Längerfristiges Engagement beim Heimatverein
Deggendorfer SC bindet Verteidiger Kevin Lengle

​Der Deggendorfer SC kann die nächste Personalie für die kommende Saison vermelden. Mit Verteidiger Kevin Lengle bindet sich ein Deggendorfer Eigengewächs gleich zwe...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 28.01.2022
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
SC Riessersee Riessersee
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 30.01.2022
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EC Peiting Peiting
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg