EVR steht vor dem Saison-AusRegensburg unterliegt den Tilburg Trappers zum zweiten Mal

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Besonders das oftmals überharte Einsteigen der Gäste brachte die Regensburger Fanseele zum Kochen und Hauptschiedsrichter Goran Nöller war ein ums andere Mal nicht auf der Höhe des Geschehens. Am Ende war der Sieg der Tilburger durchaus verdient, ein derartiges Auftreten haben die gut besetzten Niederländer aber eigentlich nicht nötig.

Die Eisbären starteten nicht gut in die Partie und wieder einmal war es ein Gastgeschenk, welches Mitch Bruijsten zur frühen Gästeführung annahm (2.). Als Danny Stempher in der achten Minute sogar noch nachlegte, wurde es für die Oberpfälzer immer enger. Einen Hoffnungsschimmer gab es dann aber doch noch. Tomas Gulda überrascht den nicht immer sicheren Gästegoalie Ian Meierdres auf dem falschen Fuß und so fand sein Schlenzer den Weg ins Gehäuse (11.). Kurz vor dem Ende des ersten Drittels verletzte sich dann allerdings Nikola Gajovsky am Knie und musste vorzeitig die Partie beenden.

Das gleiche Schicksal ereilte EVR-Verteidiger Sebastian Wolsch, der im zweiten Abschnitt nach einem üblen Foul mit einer Schnittverletzung in die Kabine musste. Noch schlimmer erging es Leopold Tausch. Der Regensburger Stürmer wurde sogar im Sauerstoffzelt ins Krankenhaus gebracht. Die Eisbären steckten die Verluste ihrer Leistungsträger dennoch gut weg und kämpften um jeden Zentimeter Eis. So blieb der Mittelabschnitt torlos und im letzten Drittel wollten die Eisbären noch einmal zur Attacke blasen.

Die Regensburger warfen alles nach vorne, kamen aber zu selten gefährlich vor das Tilburger Gehäuse. Als Alexei Loginov die Trappers mit 3:1 in Front brachte (48.), war die Niederlage fast besiegelt. Zwar gelang Benjamin Kronawitter noch einmal der Anschluss (59.), doch Brock Montgomery macht mit seinem Empty-Net-Goal zum 4:2 alles klar (60.). Am Sonntag können die Tilburger die Serie mit einem Heimsieg beenden. Spielbeginn ist bereits um 15 Uhr.

Michael Pohl


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Riessersee verkürzt Rückstand auf Platz zwei
Blue Devils Weiden jagen Starbulls Rosenheim vom Eis

​Das war ein Paukenschlag, den man mindestens bis ins norddeutsche Mellendorf gehört haben wird. Die Blue Devils Weiden, selbsternannter Aufstiegskandidat in die DEL...

Tölz überrascht in Rosenheim – Lindau und Landsberg torsparsam
Blue Devils Weiden machen es in Passau zweistellig

​Das könnte die Meisterschaft der Oberliga Süd entschieden haben. Während Weiden in Passau auf Torjagd ging und es zweistellig machte, kassierten die Rosenheimer aus...

Weiden besiegt Lindau – Passau überholt Bad Tölz
Passau beendet Memmingens kleine Heimserie

​Während Tabellenführer Weiden seine Führung in der Oberliga Süd ausbaute, musste Memmingen seine kleine Aufholjagd beenden....

Personalentscheidung beim HC Landsberg
Riverkings stellen Kontingentspieler Jason Lavallee frei

​Nach der hohen Niederlage gegen die Passau Black Hawks kündigten die sportlich Verantwortlichen der HC Landsberg Riverkings Konsequenzen an. Nach eingehenden Gesprä...

Memmingen überrascht mit Sieg in Weiden
Starbulls Rosenheim entscheideen Spitzenspiel gegen Deggendorf für sich

​An der Spitze der Oberliga Süd wird es wieder enger. Zumindest etwas. Die Weidener Blue Devils leisteten sich trotz einer Zwei-Tore-Führung eine Heimniederlage nach...

Weiden und Memmingen gewinnen nach Penaltyschießen
Starbulls Rosenheim verkürzen Rückstand auf Weiden

​Absolute Höchstspannung, aber auch torreiche Kantersiege. Die Oberliga Süd hatte an diesem Freitag wieder einmal alles zu bieten. Gleich zweimal musste das Penaltys...

Tag der offenen Tür beim DSC
Deggendorf putzt Riverkings problemlos von der Platte

​Im einzigen Mittwochspiel der Oberliga Süd hatte der Deggendorfer SC zunächst im ersten Drittel ein paar Probleme mit dem HC Landsberg....

Weiden kassiert zweite Saisonniederlage – Riessersee in Torlaune
Starbulls Rosenheim gewinnen Spitzenspiel in Deggendorf

​Die Kulisse hatte die Spitzenbegegnung der Oberliga Süd in der Deggendorfer Festung an der Trat auch redlich verdient. 2.152 Fans waren gekommen und sie sahen einen...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 03.02.2023
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Lindau Lindau
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 05.02.2023
EC Peiting Peiting
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf