EVR setzt sich mit 5:1 gegen Deggendorf durchEV Regensburg

EVR setzt sich mit 5:1 gegen Deggendorf durchEVR setzt sich mit 5:1 gegen Deggendorf durch
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 5:1 (1:0, 3:1, 1:0) setzte man sich vor heimischem Publikum gegen Deggendorf durch. Die Tore für den EVR erzielten Louke Oakley, Svatopluk Merka, Vitali Stähle, Petr Fical und David Stieler. Der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:4 gelang Christian Retzer.