EVR landet 3:2-Arbeitssieg gegen FüssenEV Regensburg

EVR landet 3:2-Arbeitssieg gegen FüssenEVR landet 3:2-Arbeitssieg gegen Füssen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch gegen die Allgäuer lief bei den Hausherren zunächst nicht viel zusammen. So bemühten sich die Regensburger eifrig, zurück zu ihrem gefürchteten Kombinationsspiel zu finden, doch im gegnerischen Drittel fehlt letztlich stets die zündende Idee. Kam doch einmal ein Angreifer gefährlich vor das Füssener Gehäuse, dann verhinderte Goalie Andreas Jorde Schlimmeres.

Auch der Mittelabschnitt blieb torlos. Die Regensburger konnten sich über diesen Zwischenstand ohnehin nicht beschweren. So kassierten sie viele unnötige, aber dennoch berechtigte Strafzeiten. Das Überzahlspiel der Füssener sollte jedoch nur selten zu gefährlichen Aktionen führen und so mussten beide Teams darauf hoffen, im Schlussabschnitt die entscheidenden Akzente zu setzen.

Zu Beginn des letzten Drittels gab es dann auch den ersten Treffer zu bewundern. So waren es allerdings die Gäste, die den Puck im Regensburger Gehäuse unterbringen konnten. Eric Nadeau spitzelte die Scheibe an EVR-Goalie Jonas Leserer vorbei und setzte die Hausherren damit gehörig unter Druck. Diese schienen endlich den Ernst der Lage erkannt zu haben und erhöhten das Tempo. Ausgerechnet ein Fehler, des bis dato überragend haltenden Andreas Jorde, brachte die Regensburger zurück ins Spiel. So musst er einen Rückhandschlenzer von Martin Ancicka passieren lassen (52.). Ein Penalty von Martin Piecha schien den EVR dann auf die Siegerstraße zu bringen (56.) und als Bogdan Selea gar auf 3:1 (57.) erhöhte war die Partie fast schon entschieden. Da Jonas Leserer in der 58. Minute allerdings einen Schuss von Christian Mayr aus spitzem Winkel durch die Schoner gleiten ließ (58.), lebte das Spiel noch einmal von der Spannung. In den letzten beiden Spielminuten durften die Gäste dann sogar in Überzahl agieren, weil Bernhard Keil in die Kühlbox musste. Da Andreas Jorde vom Eis ging spielten jetzt sechs Füssener gegen vier Regensburger. Ein weiterer Treffer gelang den Allgäuern jedoch nicht mehr, weil Jonas Leserer zweimal glänzend reagierte.

Die Nummer 23 ist zurück
Stürmer Herbert Geisberger gibt Comeback bei den Selber Wölfen

​Herbert Geisberger war ein Teil der sogenannten „Big Three“ – zusammen mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk bildete er über Jahre hinweg eine der gefährlichsten un...

Der Kapitän will’s wieder wissen
Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Kn...

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...

Zwei neue Stürmer
Jonas Franz und Aron Schwarz wechseln zu den Passau Black Hawks

​Die Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. ...

Verletzung im Dezember
Marius Klein greift beim EV Füssen wieder an

​Als einer von vielen Oberliga-Neulingen des EV Füssen machte Stürmer Marius Klein seine Sache richtig gut. 20 Spiele bestritt er bis zum 6. Dezember, markierte dabe...

Neuer Offensiv-Akteur
Jonas Wolter kommt aus Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Jonas Wolter ist der neueste Zuwachs im Kader des ECDC Memmingen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg. Er durchlief den Nachwuchs de...