EVR lässt Blue Devils bei 6:1-Erfolg keine ChanceKlare Führung schon zur ersten Pause

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zunächst einmal sorgte Nikola Gajovsky in Regensburger Überzahl für das 1:0 (12.). Danach leistete sich Simon Hintermeier einen kompletten Aussetzer, als er Philipp Vogel übel in die Bande checkte und dafür mit einer Spieldauerdisziplinarstrafe belegt wurde. Nach einem hohen Stock musste kurz darauf auch noch Matt Abercrombie in die Kühlbox. Tomas Gulda markierte daraufhin das 2:0 (16.). Peter Flache war in der 18. Minute ebenfalls in Überzahl erfolgreich und mit einem 3:0-Vorsprung für die Eisbären ging es in die erste Drittelpause.

Auch im zweiten Abschnitt drückten die Hausherren aufs Tempo. Matteo Stöhr (24.) und wiederum Nikola Gajovsky (25.) schraubten den Vorsprung auf 5:0 in die Höhe. In der 34. Minute war es dann Marco Habermann, der den Ehrentreffer für die Gäste erzielte, als er einen Schlenzer von Marcel Waldowsky unhaltbar für EVR-Goalie Peter Holmgren ins Tor abfälschte.

Die Eisbären ließen es im Schlussabschnitt etwas gemächlicher angehen und auch die Gäste wusste, dass in der Donau Arena für sie heute nichts zu holen ist. Einen Treffer bekamen die 1890 Zuschauer dann aber doch noch zu sehen. In eigener Unterzahl schnappte sich Erik Keresztury die Scheibe und verlud dann auch noch Schlussmann Johannes Wiedemann zum 6:1 (44.).

ECDC Memmingen gewinnt nach Verlängerung
Viele Chancen – späte Tore: Indians besiegen Weiden

​Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga Süd. Gegen den 1. EV Weiden mussten die Mem...

3:5-Niederlage gegen die Lindau Islanders
Talfahrt der Selber Wölfe geht unvermindert weiter

​Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge, darunter drei vor heimischem Publikum, hofften viele Fans der Selber Wölfe auf eine entsprechende Reaktion ihres Teams und e...

3:6-Niederlage gegen den EV Füssen
Deggendorfer SC unterliegt im Topspiel

​Der Deggendorfer SC muss auf heimischem Eis eine weitere Niederlage hinnehmen. Gegen den EV Füssen verlor das Team von Trainer Dave Allison vor 1705 Zuschauern mit ...

Rosenheim trifft auf den ECDC Memmingen
Starbulls empfangen am Sonntag den Spitzenreiter

​Es ist das Highlight des 22. Spieltags der Oberliga Süd: Die Starbulls Rosenheim empfangen mit den Memmingen Indians den aktuellen Tabellenführer im ROFA-Stadion. D...

ERC Sonthofen trifft auf Weiden
Bulls wollen Aufwärtstrend fortsetzen

​Am Sonntag, 8. Dezember, gastiert der ERC Sonthofen um 18.30 Uhr bei den Blue Devils Weiden in der Oberpfalz. Am Freitag ist der ERC spielfrei, da das Heimspiel geg...

Wiedersehen mit Zabolotny – Freitag geht es zum schweren Spiel nach Selb
Spitzenteam aus Deggendorf kommt nach Lindau

​Das vergangene Spielwochenende hat für die EV Lindau Islanders mit einem Heimsieg über Rosenheim und einer Niederlage in Regensburg geendet. In den nächsten beiden ...

Acht Heimsiege in Serie
Die Spitze verteidigen: Memminger Indians empfangen Weiden

​Am Freitagabend (20 Uhr) kommt es zum nächsten Heimspiel der Memminger Indians in der Oberliga Süd. Der ECDC bekommt es dann mit den Blue Devils Weiden zu tun. ...

Verfolgerduell steht an
Der EV Füssen kommt zum Spitzenspiel nach Deggendorf

​Ein Topspiel jagt beim Deggendorfer SC aktuell das nächste. Am vergangenen Sonntag traf das Team von Trainer Dave Allison auf den EC Peiting, am kommenden Freitag t...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd