EVR holt sich im Topspiel Tabellenführung zurück4:1-Sieg gegen Selb

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 4:1 setzte sich der EV Regensburg vor gut 3000 Zuschauern in der Donau-Arena gegen die Selber Wölfe durch. Dabei ließen die Hausherren ihren Gästen kaum eine Chance.

Im Spitzenspiel der Oberliga Süd, zwischen dem EV Regensburg und dem VER Selb war Spannung vorprogrammiert. Beide Teams gehören zu den Topfavoriten der Liga und entsprechend vorsichtig gingen die Mannschaften zu Werke. Dennoch nahmen die Regensburger schnell das Heft in die Hand und erarbeiteten sich eine Vielzahl an Chancen. In der 7. Minute war es Marius Stöber, der einen Abpraller von Gästetorwart Marko Suvelo zur Regensburger Führung nutzte. Auf der Gegenseite rettete der starke EVR-Goalie Thomas Ower gegen Kyle Piwowarczyk spektakulär. Kurz vor Drittelende hätte die Hausherren ihre Führung eigentlich ausbauen müssen, doch Marius Stöber und Vitali Stähle scheiterten mit ihren Versuchen nur knapp.

Auch im zweiten Abschnitt hatten die Gäste nicht viel zu bestellen. Nachdem Billy Trew auf 2:0 erhöhte (25.) wurden die Selber immer wieder ins eigene Drittel eingeschnürt, doch der dritte Treffer blieb den Regensburgern zunächst verwehrt. Aus heiterem Himmel gaben indes die Gäste ein Lebenszeichen von sich. Tom Pauker düpierte dabei die Regensburger Hintermannschaft und traf beinahe ungehindert zum 1:2 (36.). Jetzt hatten die Wölfe ihre stärkste Phase, doch Thomas Ower rettete den knappen Vorsprung in den Schlussabschnitt.

Der angeschlagene Nikola Gajovsky kam hier nur noch sporadisch zum Einsatz und auch Mark Dunlop musste später nach einem Foul von Herbert Geisberger in die Kabine gebracht werden. Die Regensburger setzten ihren Angriffswirbel unbeirrt fort und Jeff Smith sorgte mit dem 3:1 für die Vorentscheidung (45.). Marko Suvelo bugsierte sich die Scheibe selbst ins Gehäuse und ließ die Regensburger Fans jubeln. Als Gästecoach Cory Holden Suvelo vom Eis nahm war es erneut Jeff Smith, der mit dem 4:1 für den Schlusspunkt sorgte. Am Freitag kommt es gleich zum nächsten Spitzenspiel in der Donau Arena. Dann ist der EV Landshut in Regensburg zu Gast.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde