EVR hat Selber Wölfe im GriffEV Regensburg

EVR hat Selber Wölfe im GriffEVR hat Selber Wölfe im Griff
Lesedauer: ca. 1 Minute

So war es zunächst einmal EVR-Verteidiger Daniel Stiefenhofer, der in der fünften Minute nach einem herrlichen Solo das 1:0 für die Hausherren erzielte. Die erste Überzahlsituation führte dann auch gleich zum zweiten Treffer. Louke Oakley verlud dabei Gästegoalie Marko Suvelo aus spitzem Winkel (10.). In der Folge kamen die Gäste besser ins Spiel, doch Martin Cinibulk im Regensburger Kasten ließ sich nicht überwinden.

Es dauerte bis zur 23. Minute, ehe auch die Selber Fans jubeln durften. So  glichen die Gäste nach einem Doppelschlag durch Tom Pauker und Jared Mudryk zum 2:2 aus (23./24.). Davon ließen sich die Regensburger aber nicht beeindrucken und Svatopluk Merka sorgte für die neuerliche Führung (27.). In der Folge nahmen sich die Selber durch eine Vielzahl unnötiger Strafen selbst aus dem Spiel. Das nutzten die Oberpfälzer durch die Treffer von Petr Fical und Louke Oakley eiskalt aus (28.). Im Anschluss hatten die Wölfe Glück, dass die Gastgeber ihre weiteren Chancen ungenutzt ließen.

Als Dan Heilmann in der 47. Minute den Treffer zum 3:5 erzielte, keimte bei den Gästefans noch einmal Hoffnung auf. Die Regensburger verwalteten ihren Vorsprung allerdings geschickt und waren selbst noch einmal erfolgreich. Der nimmermüde Louke Oakley (57.) und Lukas Heger (58.). schraubten das Ergebnis auf 7:3 in die Höhe. Dabei blieb es und die EVR-Anhänger feierten ihr Team frenetisch. Fast 3300 Zuschauer verfolgte dieses spannungsgeladene Derby und das Spiel hielt, was es im Vorfeld versprach.

Vorsprung ausgebaut
Memminger Indians siegen klar im Derby beim EV Lindau

​Der ECDC Memmingen ist mit drei wichtigen Punkten vom Derby aus Lindau zurückgekehrt. Am Bodensee gewannen die Indians mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) und vergrößerten dami...

Peinliche Derbyklatsche beim Tabellensiebten
Selber Wölfe gehen in Weiden mit 3:9 baden

​In dieser Serie gab es für die Selber Wölfe bei den Blue Devils Weiden sportlich gesehen nicht viel zu erben. Und daran änderte sich nichts. Aber es kam noch schlim...

Klare Sache für den Tabellenzweiten
Eisbären Regensburg lassen Alligators bei 8:1-Erfolg keine Chance

​Mit den Höchstadt Alligators war ein gewohnt unangenehmer Gegner in der Donau-Arena zu Gast und tatsächlich konnten die Gäste das Spiel durch ihre konsequente Abweh...

Der Kapitän bleibt an Bord
Florian Ondruschka spielt weiterhin für die Selber Wölfe

​Nach elf Jahren Eishockey-Oberhaus und 551 DEL-Spielen zog Florian Ondruschka ihn vor drei Jahren in seine Heimatstadt zurück. Für die Selber Wölfe absolvierte er s...

Jan Benda für zwei weitere Jahre im ECDC-Nachwuchs
Punkte im Visier: Memminger Indians zum Derby am Bodensee

​Am Freitagabend steigt in der Meisterrunde der Oberliga Süd das letzte Allgäu-Bodensee-Derby der laufenden Spielzeit. Die Memminger Indians wollen beim EV Lindau we...

Nach zwei Sechs-Punkte-Wochenenden
Wiedererstarkte Starbulls empfangen Spitzenreiter Peiting

​Nach zwei erfolgreichen Sechs-Punkte-Wochenende hintereinander kommt die nächste Aufgabe gerade recht für die Starbulls Rosenheim. Am Freitagabend empfangen die Grü...

Heimspiel gegen Lindau
Höchstadt Alligators müssen in Regensburg ran

​Zwei interessante Spiele warten am Wochenende auf die Mannschaft des Höchstadter EC und ihre Fans: Auswärts bei den Eisbären Regensburg und am Sonntag zu Hause gege...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!