EVR bezwingt dezimierte Indians mit 7:1ECDC Memmingen hielt lange mit

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits im ersten Drittel erspielten sich die Regensburger eine optische Überlegenheit, es dauerte aber bis zur 16. Minute, ehe Peter Flache das 1:0 erzielen konnte. Spätestens nach Arnoldas Bosas Treffer zum 2:0 (17.) war klar, dass ein Punktgewinn für die Memminger am Freitagabend zur Herkulesaufgabe werden würde.

Im Mittelabschnitt zeigten die Regensburger dann zunächst aber ein völlig anderes Gesicht. Ein ums andere Mal musste EVR-Goalie Jakub Urbisch in höchster Not klären und die Memminger schnürten die Regensburger förmlich in ihrem Verteidigungsdrittel ein. In der 27. Minute war dann aber auch Urbisch machtlos, als Daniel Huhn den Schlussmann völlig ungehindert per Bauerntrick überwand. Wieder einmal war es jedoch Arnoldas Bosas, der die Eisbären aus dieser brenzligen Situation befreite und das 3:1 markierte (28.). Als Jacub Felsoci dann auch noch der vierte Regensburger Treffer gelang, war die Vorentscheidung gefallen (32.). Zwar keimte bei den Gästen nach einem völlig überflüssigen Kniecheck von Benjamin Kronawitter noch einmal Hoffnung auf, doch die fünfminütige Überzahlsituation ließen die Indians ungenutzt. Im Gegenteil, denn Nikola Gajovsky erhöhte sogar auf 5:1 (40.).

Im letzten Abschnitt ließen die Kräfte bei den Memmingern immer mehr nach und so sorgte erneut Arnoldas Bosas mit seinen beiden Treffern (49., 56.) für den 7:1-Endstand.

Michael Pohl

„Meine Aufgabe ist klar“
Ty Morris verlängert beim EC Peiting

​Es wird schon sein fünftes Jahr in Folge beim EC Peiting, sein sechstes insgesamt – und Ty Morris lieferte bislang immer ab: 309 Pflichtspiele bislang für den ECP, ...

Die Entscheidung ist gefallen
EV Füssen wird Aufstiegsrecht wahrnehmen

​Leicht hat es sich der EV Füssen nicht gemacht. Nach der sportlichen Qualifikation für die Oberliga mussten viele Faktoren bedacht, strukturelle Gegebenheiten berüc...

Zuletzt beim EHC Freiburg
Christoph Frankenberg kehrt zum SC Riessersee zurück

​Christoph Frankenberg kehrt bereits zum zweiten Mal zum SC Riessersee zurück. Vor der erfolgreichen Vizemeistersaison 2017/18 wechselte der Verteidiger als Perspekt...

Patrick Wiedl verlängert
Höchstadter EC verpflichtet Nick Dolezal aus Ingolstadt

​Mit Patrick Wiedl kann der Höchstadter EC eine Vertragsverlängerung mit einem in der Region verwurzelten Spieler bekanntgeben. Der 22-jährige Verteidiger geht berei...

Seit Ende Oktober beim EVW
Herbert Geisberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Mit Herbert Geisberger hat ein weiterer Spieler aus dem Kader der vergangenen Saison seinen Vertrag bei den Blue Devils Weiden um ein Jahr verlängert. ...

Spielerkarusell dreht sich
Starbulls Rosenheim Kader nimmt weiter Form an

Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die Angreifer...

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!