EVR behält weiße Weste 5:4-Sieg gegen Tölzer Löwen

EVR behält weiße Weste EVR behält weiße Weste
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch im dritten Spiel der Saison konnte der EV Regensburg die volle Punktzahl einfahren. Mit 5:4 bezwangen die Oberpfälzer vor heimischer Kulisse den EC Bad Tölz. Dabei zeigten die Gäste deutlich mehr Gegenwehr, als in der Vorwoche die harmlos agierenden Grafinger.

In der fünften Minute wurden die Hausherren dann auch gleich kalt erwischt. Tobias Eder brachte die Gäste mit einem platzierten Handgelenksschuss in Front. Als kurz darauf die Scheibe unglücklich von der Bande vor das Tölzer Gehäuse abgefälscht wurde, nutzte Peter Flache diese unverhoffte Chance zum verdienten Ausgleich (8.). Zwar erarbeiteten sich die Hausherren vor gut 2000 Zuschauern in der Donau-Arena noch zahlreiche weitere Einschussmöglichkeiten, doch Gästegoalie Markus Janka rettete das Unentschieden mit guten Paraden in die erste Pause.

Nach dem Seitenwechsel spielten fast nur noch die Regensburger. So wurden die Tölzer immer häufiger ins eigene Drittel eingeschnürt, doch belohnt wurde diese Überlegenheit nur mit einem Treffer. Wiederum war es Peter Flache, der Markus Janka überwand (25.).

Ein spannungsgeladener Schlussabschnitt war aufgrund des knappen Ergebnisses also vorprogrammiert. Und tatsächlich sollte die Zuschauer noch viele Tore zu sehen bekommen. Zunächst einmal nutzte Gästeverteidiger Lubos Velebny eine doppelte Überzahl zum schmeichelhaften Ausgleich (42.). Tomas Gulda wollte dem aber in nichts nachstehen und brachte die Regensburger ebenfalls in Überzahl erneut in Front (45.). Jetzt waren wieder die Gäste an der Reihe und Tobias Eder war mit seinem zweiten Treffer des Abends erfolgreich (48.). Von der ersten Regensburger Angriffsformation war bis dato noch wenig zu sehen, doch das sollte sich jetzt ändern.  Nikola Gajovsky düpierte Markus Janka zum 4:3 (50.) und Vitali Stähle brachte den EV Regensburg mit seinem Tor auf die Siegerstraße (53.). Als Tom-Patric Kimmel 25 Sekunden vor Ende der Partie auf 4:5 verkürzte, witterten die Gäste noch einmal Morgenluft. EVR-Kapitän Billy Trew sicherte jedoch nach dem letzen Bully der Partie die Scheibe und bescherte seinem Team damit den nächsten Dreier.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde