EVL holt Ondrej PozivilVertrag für DNL-Kapitän Markus Gröger

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Oberligist EV Landshut hat zwei Wochen nach Start der neuen Saison weitere Personalentscheidungen getroffen und sich mit dem 28-jährigen Verteidiger Ondrej Pozivil verstärkt. Der Deutsch-Tscheche wechselt aus Mülhausen (Mulhouse) aus der zweiten französischen Liga nach Landshut und hat einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Fest an den EVL gebunden hat sich auch Markus Gröger. Christian Köllners Tryout-Vertrag wurde dagegen nicht verlängert.

Es ist ein umfangreiches Maßnahmenpaket, dass der EVL nach dem Fehlstart in die neue Oberliga-Saison geschnürt hat: „Wir werden deutlich häufiger trainieren und haben jetzt mehr Eiszeiten. Außerdem wird Ewald Steiger auf dem Eis ab sofort von unserem sportlichen Leiter Bernie Englbrecht unterstützt. Vier Augen sehen einfach mehr als zwei“, erklärte Geschäftsführer Robert Altinger.

Am Dienstag wurde der erste Kontakt mit Pozivils Agent hergestellt – und schon am Mittwoch stand der Deutsch-Tscheche, der in Litvinov das Eishockeyspielen erlernte, in Landshut auf dem Eis. Pozivil spielte in den letzten zwei Jahren für Mülhausen in der zweiten französischen Liga. Zuletzt empfand er seine Situation im Elsass aber nicht mehr als optimal. „Ondrej ist ein Spieler, der uns sicher weiterhelfen wird. Er spielt einen sehr guten Aufbaupass und bringt auch schon viel Erfahrung mit. Er ist definitiv eine Bereicherung für unsere Mannschaft“, sagt Trainer Toni Krinner über den Rechtshänder, der sich selber als offensiv-ausgerichteten Verteidiger mit Spielwitz einschätzt. „Schaut Euch meinen Körper an, ich bin nicht derjenige, der harte Checks austeilt“, meinte Pozivil schmunzelnd.

Als Reaktion auf den Transfer von Pozivil entschieden sich die EVL-Verantwortlichen dazu, den Tryout-Vertrag von Christian Köllner nicht zu verlängern. „Wir danken Christian sehr für seinen Einsatz. Aber als sich die Möglichkeit ergab, Ondrej zu verpflichten, haben wir uns dazu entschieden, uns von Christian zu trennen“, sagte Altinger.

Seinen ersten Vertrag beim EVL unterschrieb Markus Gröger. Der Kapitän der DNL-Mannschaft unterzeichnete einen Kontrakt bis zum Saisonende (mit vereinsseitiger Option auf ein weiteres Jahr) und stand bereits gegen Weiden im Oberliga-Kader.

Außerdem gab LES-GmbH-Geschäftsführer Robert Altinger bekannt, dass er seine Position bis Saisonende ehrenamtlich ausfüllen wird. „Wir wollen hier kontinuierlich arbeiten und deswegen denke ich, dass es das richtige Zeichen ist, auch auf dieser Position bis zum Saisonende für klare Verhältnisse zu sorgen“, stellte Altinger fest.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde