EV Lindau Islanders vor spannendem WochenendeFreier Eintritt für Schüler und Studenten beim Heimspiel am Freitag

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Man darf gespannt sein, ob Timo Speer, Physiotherapeut der EV Lindau Islanders, die verletzten Spieler Garret Milan und Anthony Calabrese bis zum nächsten Wochenende wieder fit bekommt. „Das kommende Wochenende wird unheimlich wichtig für uns, da wir gegen zwei direkte Konkurrenten um die Play-off-Plätze spielen. Ich bin mir aber sicher, dass die Mannschaft alles geben wird, um so viele Punkte wie möglich mitzunehmen“, sagt Sascha Paul, sportlicher Leiter der EV Lindau Islanders.

Das Heimspiel gegen den Tabellensechsten, die Höchstadt Alligators, am Freitag ab 19.30 Uhr verspricht eine spannende Partie. Das Team von Trainer Martin Ekrt geht nach einem Sechs-Punkte-Wochenende gestärkt in die kommenden Spiele. Die vergangen drei Begegnungen gegen Memmingen, Sonthofen und Selb konnten die Höchstadter für sich entscheiden. Das zu Saisonbeginn schwer einzuschätzende Team hat über die letzten Spiele Stärke gezeigt und seine Gegner herausgefordert. Der ehemalige Nationalspieler Vitalij Aab der Höchstadter ist in Top-Form und mit 15 Punkten aus neun Partien der momentane Topscorer. Zudem treffen die EV Lindau Islanders auf ihren ehemaligen Teamkollegen Jiri Mikesz. Ein besonderes Special wartet am Freitag auf alle Schüler und Studenten. Zum Ferienstart bekommen alle Besucher mit einem gültigen Schüler- oder Studentenausweis freien Eintritt.

Das Auswärtsspiel am Sonntag ab 18.45 Uhr beim Lokalkonkurrenten in Memmingen wird nicht weniger spannend. Im bisherigen Saisonverlauf hatten die Memminger mit Ausfällen und Trainerwechseln zu kämpfen, konnten allerdings bereits zwei Spiele gegen Sonthofen und Weiden für sich entscheiden. Nach der Entlassung seiner Trainer wird das Team momentan von Daniel Huhn geleitet und auf die Gegner eingestellt. Bereits in den Spielen der vergangenen Saison sorgte die Lokalkonkurrenz für hitzige Auseinandersetzungen. Im Finale der Verzahnungsrunde mussten sich die Islanders den Memminger Indians damals geschlagen geben und hoffen nun auf eine Revanche.

Wer die Islanders am Sonntag vor Ort anfeuern möchte, kann für zehn Euro mit dem Fanbus nach Memmingen fahren. Abfahrt ist um 17 Uhr vor der Eissportarena in Lindau, um 17.10 Uhr bei Tanner und um 17.20 Uhr bei Edeka in Weissensberg. Anmelden kann man sich bei Barbara Reiß unter [email protected] oder unter 0171/3717405.

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
4 : 2
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb