EV Lindau Islanders verlängern mit Patrick Raaf-Effertz„Konnte mit sicherer und kompakter Defensivarbeit überzeugen“

Patrick Raaf-Effertz bleibt am Bodensee. (Foto: Ludwig Maier/EV Lindau Islanders)Patrick Raaf-Effertz bleibt am Bodensee. (Foto: Ludwig Maier/EV Lindau Islanders)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Es freut mich sehr, dass Patrick ein weiteres Jahr bei uns bleiben wird“, sagte Milo Markovic, Sportlicher Leiter der Islanders. Der Verteidiger war im Dezember 2020 zu den Islanders gekommen und hatte in der abgelaufenen Saison 34 Partien (sieben Scorerpunkten) und zwei Pre-Play-offs-Spiele (ein Tor) für den EVL bestritten. Milo Markovic weiter: „Patrick hat mich mit seinen läuferischen Qualitäten sowie seiner sicheren und kompakten Defensivarbeit überzeugt. Umso schöner war es zu hören, dass Patrick für den EV Lindau brennt, sodass wir uns schnell einig geworden sind.“

Damit stehen bereits sieben Akteure der EV Lindau Islanders für die kommende Saison fest. Vor Raaf-Effertz hatte bereits Verteidiger Raphael Grünholz seinen Vertrag verlängert. Neu verpflichtet wurde in der vergangenen Woche Stürmer Ludwig Danzer, der vom Augsburger EV kommt. Bestehen Vertragsverhältnisse weisen Torwart Matthias Nemec, Verteidiger Fabian Birner, Stürmer Florian Lüsch und Kapitän Andreas Farny auf. Bei der Saisonabschlussfeier am vergangenen Wochenende hatten die EV Lindau Islanders fünf Neuzugänge angekündigt, die aber mit Rücksicht auf die laufenden Play-offs noch nicht kommuniziert werden können.

Patrick Raaf-Effertz ist in Köln geboren und durchlief dort bis 2012 beim Kölner EC, dem Stammverein der Kölner Haie, alle Nachwuchsteams. Schon 2010 durfte er erstmals Oberligaluft schnuppern, als ihn die Kölner an den Neusser EV verliehen. Eine Spielzeit später waren es schon ein paar mehr Spiele in der Oberliga, welche er im Wechsel zwischen dem DNL-Team des KEC und den Füchsen Duisburg bestreiten durfte. Im weiteren Verlauf der Jahre war der Verteidiger eine komplette Saison von Köln an Duisburg verliehen, ehe er 2013 für ein Jahr zum Königsborner JEC wechselte, im Anschluss folgten dann zwei Spielzeiten für die Moskitos Essen. Vom tiefen Westen der Republik ging es dann in den Osten von Deutschland. Vier Spielzeiten (2016 bis 2020) stand Raaf-Effertz für Icefighters Leipzig auf dem Eis.

Dort konnte man sich im Sommer 2020 nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. Der damals 28-Jährige hielt sich über in Eigenregie fit und überzeugte dann im Probetraining bei den Islanders. Insgesamt bestritt Raaf-Effertz bislang 433 Oberliga-Spiele und sammelte dabei 139 Scorerpunkte.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Der offensivstarke Stürmer kommt von den Saale Bulls Halle
Thore Weyrauch schließt sich den Heilbronner Falken an

Die Heilbronner Falken konnten den 25-jährigen Angreifer Thore Weyrauch, der auch schon über DEL2-Erfahrung verfügt, für die kommende Saison unter Vertrag nehmen....

Black Hawks verpflichten zwei vielversprechende Talente
Torhüter Janik Engler und Stürmer Jonas Stern wechseln nach Passau

Die Passau Black Hawks verstärken sich auf der Torhüterposition mit dem talentierten Janik Engler. Im Sturm wurde der 19-jährige aufstrebende Angreifer Jonas Stern u...

Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

Oberliga Süd Hauptrunde