EV Lindau Islanders bereiten den Neustart vorNach Corona-Infektion

Die Islanders wollen bald zurück aufs Eis.  (Foto: Betty Ockert/EV Lindau Islanders)Die Islanders wollen bald zurück aufs Eis. (Foto: Betty Ockert/EV Lindau Islanders)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Problem ist dabei die teilweise unterschiedliche Dauer der Quarantäne, die von den jeweiligen Gesundheitsämtern der zuständigen Landkreise angeordnet werden. So verhängen die Landratsämter in Lindau, Füssen oder Ravensburg, wo die EVL-Akteure u.a. ihre Wohnsitze haben, unterschiedliche lange Quarantänezeiten.

Schon fest eingeplant ist ein umfassender Medizincheck der kompletten Mannschaft inklusive Betreuerstab, erst wenn dieser Test erfolgreich absolviert wurde, geht es wieder zurück aufs Eis. „Außerdem legen wir Wert auf eine Vorlaufzeit von Minimum einer Woche vor dem ersten Punktspiel“, sagte Sascha Paul, Sportlicher Leiter des Oberligisten.

Alle Entscheidungen werden vom EVL in enger Absprache mit den zuständigen Gesundheitsämtern der involvierten Landkreise und dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB) getroffen. Wann die EV Lindau Islanders wieder zum normalen Training zurückkehren können, entscheidet sich voraussichtlich erst in der letzten November-Woche.

Am 12. November war fast die komplette Mannschaft der Islanders von einer Infektionswelle der Covid-19-Pandemie erwischt worden. Darauf wurden alle EVL-Spiele im November in Absprache mit dem Deutschen Eishockey-Bund abgesagt.

Revanche geglückt
Memminger Indians besiegen Weiden

​Mit 4:3 (1:0, 2:1, 1:2) bezwingen die Memminger Indians den 1. EV Weiden am Hühnerberg. In einem sehr engen Spiel behalten die Maustädter am Ende die Oberhand und r...

5:2-Erfolg bei den Black Hawks
EV Füssen nimmt die Auswärtshürde Passau

​Zu einem letztendlich souveränen 5:2 (3:0, 0:2, 2:0)-Auswärtssieg kam der EV Füssen beim Aufsteiger Passau Black Hawks. Nach einem starken ersten Abschnitt gerieten...

2:1-Erfolg im Topduell
Eisbären Regensburg behalten weiße Weste auch gegen Rosenheim

​Im Topspiel der Oberliga Süd trafen zwei bis dato ungeschlagene Teams aufeinander. Die Regensburger Eisbären bekamen es dabei mit den Starbulls Rosenheim zu tun und...

4:1-Sieg in Garmisch
Deggendorfer SC siegt überzeugend beim SC Riessersee

​Nach dem Erfolg im Niederbayernderby gegen die Passau Black Hawks überzeugte der Deggendorfer SC auch im Auswärtsspiel gegen den SC Riessersee. Mit 4:1 siegte die M...

Verstärkung vom ERC Ingolstadt
Soramies und Pruden erhalten Förderlizenz für die Starbulls Rosenheim

​Verstärkungen für den Kader der Starbulls Rosenheim: Vom Kooperationspartner ERC Ingolstadt erhalten Verteidiger Garret Pruden und Angreifer Samuel Soramies eine Fö...

Verstärkung aus Amberg
Timon Bätge per Förderlizenz zu den Blue Devils Weiden

​Timon Bätge von den Wild Lions Amberg ist ab sofort per Förderlizenz für die Blue Devils Weiden spielberechtigt. ...

Nach zwei Wochen Quarantäne
Herkules-Aufgabe bei Restart der Starbulls Rosenheim

​Zwei Wochen waren die Starbulls Rosenheim zum Zuschauen verdammt. Nach Ende der Quarantäne-Auflage greifen sie am ersten Adventswochenende wieder in den Kampf um Ob...

Nachholspiele gegen Höchstadt und Lindau
Neue Termine für die Blue Devils Weiden

​Nachdem die Spiele der Blue Devils Weiden bei den Lindau Islanders und gegen die Höchstadt Alligators abgesagt werden mussten, stehen für beide Partien nun die Nach...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 29.11.2020
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Dienstag 01.12.2020
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
SC Riessersee Riessersee