EV Landshut nimmt verpflichtet Vitali Stähle36-jähriger Routinier unterschreibt Vertrag bis 31. Dezember

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Er soll im Angriff die Lücke füllen, die durch die Ausfälle der Langzeitverletzten Ales Jirik, Max Hofbauer und Peter Abstreiter entstanden ist. 2Wir wollten noch einmal reagieren und sind froh, dass wir mit Vitali einen sehr erfahrenen Spieler für uns gewinnen konnten, der uns nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ noch einmal verstärkt“, erläutert EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke die Verpflichtung von Stähle, der in der Sowjetunion aufgewachsen ist und im Rahmen des Spätaussiedlerprogramms mit seiner Familie in die Bundesrepublik kam. Seine Eishockey-Karriere begann Stähle bei den Kölner Junghaien. Jetzt kehrt Vitali Stähle an eine seiner alten Wirkungsstätten zurück, denn er trug bereits vor 15 Jahren, in der ersten Zweitliga-Saison der Landshut Cannibals (2002/03), das Jersey der Niederbayern.

Von 2014 bis 2017 ging er für die Eisbären Regensburg aufs Eis. In der abgelaufenen Saison trug Stähle das Trikot der Blue Devils Weiden für die er in 46 Spielen 47 Scorerpunkte sammelte. „Vitali hatte auch noch andere Angebote. Deshalb sind wir sehr froh, dass er sich für den EVL entschieden und bewusst einen befristeten Vertrag bis Jahresende unterschrieben hat. Dann werden wir uns zusammensetzen und die Situation neu bewerten“, hält Hantschke fest.

Sein Comeback für den EVL gibt Stähle am kommenden Freitag beim Auswärtsspiel in Peiting.

Overtime-Erfolg gegen Waldkraiburg
Zwei-Punkte-Wochenende für die EV Lindau Islanders

​Das Heimspiel am vergangen Freitag gegen den EHC Waldkraiburg konnten die EV Lindau Islanders in der Overtime mit 3:2 für sich entscheiden. In Sonthofen sah es für ...

1:3-Niederlage gegen die Eisbären
EHC Waldkraiburg vergibt große Chance gegen Regensburg

​Eine bittere 1:3 (0:0, 1:1, 0:2)-Niederlage mussten die Löwen vom EHC Waldkraiburg am Sonntagabend im Heimspiel in der Raiffeisen Arena gegen die Eisbären Regensbur...

2:1-Sieg gegen die Starbulls
Selber Wölfe ringen Rosenheim nieder

​Die Selber Wölfe sind zurück in der Erfolgsspur. In einer dramatischen Partie ließ sich der VER diesmal nicht vom frühen Rückstand schocken, sondern fand durch Kamp...

Nach hartem Kampf
Memminger Indians unterliegen in Höchstadt

​Der ECDC Memmingen hat im zweiten Spiel des Wochenendes beim Höchstadter EC mit 2:5 (0:1, 1:2, 1:2) verloren. Die Indians lieferten sich einen harten Kampf, ehe die...

ECDC ist Derbysieger
Memminger Indians bezwingen den ERC Sonthofen

​Der ECDC Memmingen konnte das Allgäu-Derby gegen den Rivalen aus Sonthofen mit 4:0 (2:0, 2:0, 0:0) für sich entscheiden. Trotz der Ausfälle von Patrik Beck, Dominik...

EV Landshut gewinnt mit 6:1
Herbe Niederlage der Selber Wölfe in Niederbayern

​Die Selber Wölfe haben das Siegen verlernt. Auch beim EV Landshut ging der VER beim 1:6 (0:3, 1:1, 0:2) als zweiter Sieger vom Eis und musste ohne Punkte die Heimre...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!