EV Landshut nimmt verpflichtet Vitali Stähle36-jähriger Routinier unterschreibt Vertrag bis 31. Dezember

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Er soll im Angriff die Lücke füllen, die durch die Ausfälle der Langzeitverletzten Ales Jirik, Max Hofbauer und Peter Abstreiter entstanden ist. 2Wir wollten noch einmal reagieren und sind froh, dass wir mit Vitali einen sehr erfahrenen Spieler für uns gewinnen konnten, der uns nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ noch einmal verstärkt“, erläutert EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke die Verpflichtung von Stähle, der in der Sowjetunion aufgewachsen ist und im Rahmen des Spätaussiedlerprogramms mit seiner Familie in die Bundesrepublik kam. Seine Eishockey-Karriere begann Stähle bei den Kölner Junghaien. Jetzt kehrt Vitali Stähle an eine seiner alten Wirkungsstätten zurück, denn er trug bereits vor 15 Jahren, in der ersten Zweitliga-Saison der Landshut Cannibals (2002/03), das Jersey der Niederbayern.

Von 2014 bis 2017 ging er für die Eisbären Regensburg aufs Eis. In der abgelaufenen Saison trug Stähle das Trikot der Blue Devils Weiden für die er in 46 Spielen 47 Scorerpunkte sammelte. „Vitali hatte auch noch andere Angebote. Deshalb sind wir sehr froh, dass er sich für den EVL entschieden und bewusst einen befristeten Vertrag bis Jahresende unterschrieben hat. Dann werden wir uns zusammensetzen und die Situation neu bewerten“, hält Hantschke fest.

Sein Comeback für den EVL gibt Stähle am kommenden Freitag beim Auswärtsspiel in Peiting.

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Stürmer verlängert seinen Vertrag
Nick Endress bleibt zwei weitere Jahre beim SC Riesseree

​Der SC Riessersee und Stürmer Nick Endress haben sich auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Nach seiner Rückkehr aus der Bayernliga zu seinem Heimatclub kam...

Der Topscorer bleibt
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die zweite Kontingentstelle der Blue Devils Weiden neben Tomáš Rubeš ist vergeben. Der letztjährige mannschaftsinterne Topscorer Edgars Homjakovs hat seinen Vertrag...

Verlängerung bei den Black Hawks
Levin Vöst und Aron Schwarz bleiben in Passau

​Die Black Hawks Passau geben zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. ...

Zusammenarbeit seit 2014
SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

​Der zehnmalige deutsche Eishockey-Meister SC Riessersee und der dreimalige Titelträger EHC Red Bull München verlängern ihre Partnerschaft. Beide Clubs haben sich au...

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 3
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb