EV Füssen heißt der nächste Gegner des Deggendorfer SCDSC muss auswärts ran

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine mehr als ordentliche Debütsaison spielte der letztjährige Aufsteiger EV Füssen in der vergangenen Spielzeit in der Oberliga Süd. Unter den schwierigen Umständen der Corona-Pandemie gelang es den Verantwortlichen des EVF nahezu den kompletten Kader zusammenhalten und durch gezielte Verpflichtungen weiter zu verstärken. Dennoch hat bei den Allgäuern bereits früh in der Saison das Verletzungspech zugeschlagen. Mit Verteidiger Brad Miller und Stürmer Marc Sill musste Trainer Andreas Becherer bereits früh in der Spielzeit auf zwei echte Leistungsträger verzichten. Zwar gelang dem EVF der Auftaktsieg gegen den Aufsteiger aus Landsberg, seitdem ging die Becherer-Truppe aber jedes Mal leer aus.

Dennoch ist dies kein Grund für den Deggendorfer SC die Füssener zu unterschätzen. Bereits in der vergangenen Saison bewiesen die Allgäuer ein ums andere Mal, dass sie mit ihrer bissigen Spielart jedem Team der Liga ein Bein stellen können. Nach der knappen Niederlage in der Verlängerung gegen die Selber Wölfe brennen die Deggendorfer Kufencracks bereits auf die nächsten Punkte in der Oberliga Süd.

Spielbeginn am Freitagabend in Füssen ist um 19.30 Uhr.

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb