EV Füssen geht mit Torhüter Benedikt Hötzinger in die OberligaStürmer Julian Straub wechselt nach Kanada

Benedikt Hötzinger steht weiterhin im EVF-Tor. (Foto: EV Füssen) Benedikt Hötzinger steht weiterhin im EVF-Tor. (Foto: EV Füssen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dort hat er 2015 bereits ein Spiel für den EVF absolviert, danach legte sich der Fokus auf den Nachwuchsbereich, wo er sich in den nächsten Jahren als Leistungsträger in der DNL stetig steigern konnte. Benedikt wurde aber auch weiterhin in der ersten Mannschaft behutsam aufgebaut, und vor allem beim Landesligafinale in Bad Kissingen sowie beim Bezirksligahalbfinale in Garmisch gegen Farchant zeigte er bereits, dass er auch bei großen Kulissen die Ruhe behält und Top-Leistungen abrufen kann.

In der letzten Spielzeit erfolgte dann der Durchbruch in der Bayernliga, als er auch vom Verletzungspech von Andreas Jorde profitierte. Am Ende konnte der Linksfänger eine Gegentrefferquote von 3.09 vorweisen, die er im Laufe der Saison immer weiter verbessert hatte. „Benedikt hat seine Chance ergriffen und war ein unglaublich großer Rückhalt für uns“, weiß Trainer Andreas Becherer, der vor allem seine ruhige Art schätzt. „Er gehört zu den Torhütern, die sich nicht verrückt machen lassen beim Geschehen um sie herum. Was er gerade in der Finalserie abgeliefert hat war aller Ehren wert, er strotzt jetzt natürlich vor Selbstvertrauen. Ich bin mir sicher, dass er auch in der Oberliga Gas geben wird.“

Sein Glück in Nordamerika wird dagegen Stürmer Julian Straub versuchen. Der 17-Jährige, letzte Saison in 14 Spielen für die erste EVF-Mannschaft aktiv, wurde vom OHL-Team Owen Sound Attack gedraftet und möchte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Straub wird Ende August nach Kanada fliegen und sich dort im Trainingslager zeigen. Die Ontario Hockey League (OHL) ist eine der drei großen Nachwuchsligen Nordamerikas, und der Eissportverein freut sich, dass ein Füssener Eigengewächs für so eine Liga interessant ist.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Stefan Reiter wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Der 25-jährige Rechtsschütze Stefan Reiter wechselt vom EC Bad Nauheim aus der DEL2 zu den Starbulls Rosenheim an die Mangfall und verstärkt somit die Sturmreihen d...

Rekordspieler geht in zehnte Saison
Gäbelein und Rypar verlängern beim HC Landsberg

​Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für den HC Landsberg Riverkings auf dem Eis. ...

Oberliga Süd Hauptrunde