EV Füssen erkämpft sich Erfolg gegen Höchstadt3:1-Sieg gegen die Alligators

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem eher unglücklich verlorenen Hinspiel drehte der EVF diesmal aber den Spieß um und siegte mit viel Einsatz, Kampf, Glück und dem tadellosen Benedikt Hötzinger im Gehäuse. Das junge EVF-Team, bei welchem erneut zwei komplette Blöcke fehlten, belohnte sich durch den Sieg selbst für seine Moral.

Das beste am ersten Drittel war aus EVF-Sicht, dass es nur 0:1 stand. Die Gäste bestätigten auch am Kobelhang ihre Form, die sie bis auf den vierten Tabellenplatz gebracht hat. Der EVF hatte in der zehnten Minute bei einem Konter durch Marc Besl die beste Möglichkeit. Dem standen ein halbes Dutzend Hochkaräter des HEC gegenüber. In der 14. Minute erzielte Milan Kostourek auch das folgerichtige 0:1. In den Schlussminuten brannte es sowohl bei 4 gegen 4 als auch bei doppelter Unterzahl lichterloh im Füssener Drittel, Benedikt Hötzinger leistete Schwerstarbeit.

Auch im Mittelabschnitt hatten die Schwarz-Gelben gegen die scheibensicheren Mittelfranken in der Defensive Höchstarbeit zu leisten. Vor allem bei drei Unterzahlspielen hatte der HEC jede Menge Chancen, darunter ein Pfostentreffer von Aab. Das war dann auch der Unterschied zum EVF, denn der nutzte seine beiden Powerplays. Marco Deubler zur Hälfte der Partie sowie Florian Stauder ganze drei Sekunden vor der Drittelpause drehten das Ergebnis in eine Füssener Führung. Insgesamt hatten die Ostallgäuer in diesem Abschnitt mehr eigene Möglichkeiten, dennoch war die Führung glücklich.

Im Schlussdrittel blieben die Gäste gefährlich, scheiterten aber immer wieder am besten Füssener, Benedikt Hötzinger. Bei zwei weiteren Unterzahlspielen blieb er der Turm in der Schlacht, verhinderte mehrere beste Einschussmöglichkeiten, hatte einmal auch den Pfosten auf seiner Seite. Mit Kampf und Einsatz machten es die Schwarz-Gelben den Alligators aber immer schwerer und konnten nun auch öfters offensive Akzente setzen. Eineinhalb Minuten vor Ende setzte Samuel Payeur einen Konter zum vorentscheidenden 3:1 ins Netz. Der Kanadier scheiterte bei gezogenem Torhüter auch noch am Pfosten, ein vierter Treffer wäre dann aber wahrscheinlich auch des Guten zu viel gewesen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Torfestival in Deggendorf – Bad Tölz hält Platz zehn
Blue Devils Weiden lassen auch Riessersee keine Chance

​Wie im Norden dominiert auch in der Oberliga Süd ein Team die Meisterschaft. Selbst der Tabellenvierte aus Garmisch hatte keine Chance bei den Blue Devils Weiden in...

Stürmer kommt aus Italien
Brad McGowan verstärkt die Starbulls Rosenheim

​Mit Blick auf die Playoffs und die vergangenen Wochen, haben sich die Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim entschieden, das Team in der Offensive weiter zu vers...

Deggendorf ohne Gegentor – Bad Tölz in Nöten
SC Riessersee muss Verfolgertrio ziehen lassen

​Das Spitzentrio der Oberliga Süd lässt weiterhin nichts anbrennen. Beeindruckend bei den drei Topvereinen, dass sie zusammen zwar 16 Tore erzielten, aber nur zwei i...

Höchstadt verbucht Shutout in Füssen
Premiere: Passau knackt erstmals Peiting auswärts

​Das war schon ein Knaller. Die Passau Black Hawks standen auf dem Papier auf verlorenem Boden, denn seit 2007 hatte es in 18 Begegnungen beim EC Peiting 18 Niederla...

Riessersee verkürzt Rückstand auf Platz zwei
Blue Devils Weiden jagen Starbulls Rosenheim vom Eis

​Das war ein Paukenschlag, den man mindestens bis ins norddeutsche Mellendorf gehört haben wird. Die Blue Devils Weiden, selbsternannter Aufstiegskandidat in die DEL...

Tölz überrascht in Rosenheim – Lindau und Landsberg torsparsam
Blue Devils Weiden machen es in Passau zweistellig

​Das könnte die Meisterschaft der Oberliga Süd entschieden haben. Während Weiden in Passau auf Torjagd ging und es zweistellig machte, kassierten die Rosenheimer aus...

Weiden besiegt Lindau – Passau überholt Bad Tölz
Passau beendet Memmingens kleine Heimserie

​Während Tabellenführer Weiden seine Führung in der Oberliga Süd ausbaute, musste Memmingen seine kleine Aufholjagd beenden....

Personalentscheidung beim HC Landsberg
Riverkings stellen Kontingentspieler Jason Lavallee frei

​Nach der hohen Niederlage gegen die Passau Black Hawks kündigten die sportlich Verantwortlichen der HC Landsberg Riverkings Konsequenzen an. Nach eingehenden Gesprä...

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 07.02.2023
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EV Füssen Füssen
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Freitag 10.02.2023
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Klostersee Klostersee
EC Peiting Peiting
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
SC Riessersee Riessersee