EV Füssen besiegt Ulm/Neu-Ulm mit 3:1Erster von zwei Tests gegen Ulm/Neu-Ulm

Der EVF setzte sich gegen Ulm/Neu-Ulm durch.  (Foto: EV Füssen)Der EVF setzte sich gegen Ulm/Neu-Ulm durch. (Foto: EV Füssen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Arena trat der EVF diesmal ohne seine Förderlizenzspieler an, es fehlten zudem die verletzten Marc Sill und Florian Höfler. Als Ulm bereits nach einer halben Minute in Unterzahl kam machte Füssen erstmals Druck, doch wie auch in der Folge wurden die Möglichkeiten nicht genutzt. So verfehlte Marco Deubler mit der besten Chance nach einem Alleingang knapp das Gehäuse. Die Devils gaben in der sechsten Minute einen ersten Warnschuss ab und gingen in der sechzehnten sogar in Führung. 19 Torschüsse alleine im ersten Abschnitt blieben für den EVF ohne Erfolg, auch ein Verdienst des starken Güßbacher im Tor der Gäste.

Im zweiten Abschnitt war Füssen schnell in Unterzahl, geriet aber nicht besonders in Bedrängnis. Danach hatte Payeur bei einem Alleingang den Ausgleich auf dem Schläger, scheiterte aber ebenso wie auf der anderen Seite Brückner. In Überzahl gelang dann Marco Deubler mit einer schönen Aktion der erste Treffer der heimischen Vertretung, es lief bereits die 27. Spielminute. Bei einem weiteren Powerplay hatten Velebny und Stauder gute Einschussmöglichkeiten, ehe sich Ulm fast vier Minuten lang mit einem Mann mehr versuchen durfte. Ihre beste Chance hatten sie jedoch kurz vor Drittelende, als bei einem Konter Benedikt Hötzinger Sieger blieb.

Eine Zeigerumdrehung nach Wiederbeginn vollstreckte Dejan Vogl nach einem Konter zur erstmaligen Füssener Führung. Die Devils hatten mit einem abgefälschten Schuss eine gute Möglichkeit, tauchten ansonsten aber nur noch selten vor dem Füssener Tor auf. Payeur mit einem tollen Solo, Besl und Stauder hatten die Möglichkeit zu erhöhen, den dritten Treffer machte schließlich aber ein Verteidiger. Sam Payeur legte auf die andere Seite des Angriffsdrittels zu Quirin Stocker, welcher die Scheibe direkt zum 3:1-Endstand ins Netz beförderte.

Samstag und Sonntag Testspiele gegen Oberligakonkurrenten
Lindau Islanders: Zwei Testspiele zum Abschluss einer harten Trainingswoche

Bei den EV Lindau Islanders geht es Schlag auf Schlag. Am Samstag, 24. Oktober, kommt das Spitzenteam des Deggendorfer SC um 18:00 Uhr ins Eichwald und wird den Isla...

Oberligakonkurrent als Ersatz für die Indians am Samstag zu Gast in Lindau
Deggendorf kommt statt Memmingen an den Bodensee

Der Ersatz für das ausgefallene Spiel am Freitag, den 23. Oktober gegen die Indians vom ECDC Memmingen kann sich sehen lassen. Den Verantwortlichen der Islanders ist...

Erstes Vorbereitungsspiel
Passau Black Hawks: Erster Härtetest gegen die Eisbären Regensburg

Die Passau Black Hawks bestreiten am Freitag um 20 Uhr in der Passauer Eis-Arena ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen den die Eisbären Regensburg. Wie das Ordnungsamt...

SC Riessersee sagt Spiele gegen Deggendorf ab
Zwei positive Tests: Memminger Indians in Quarantäne

Der ECDC Memmingen muss einen Rückschlag in der Vorbereitung auf die neue Oberliga-Saison hinnehmen. Zwei Spieler der Indians wurden vor kurzem positiv auf das Coron...

„Bruise-Brothers“ in der Oberliga Süd
Sena Acolatse und Mitchell Heard unterstützen die Passau Black Hawks

Die Passau Black Hawks verstärken sich kurz vor dem Start in die Oberliga Saison 2020/21 nochmal kräftig. Von den Straubing Tigers wechseln Verteidiger Sena Acolatse...

Erfolgreicher Start der Vorbereitung
Selber Wölfe siegen im ersten Testspiel vor knapp 530 Zuschauern

Mit einem 8:1 Heimsieg über den letztjährigen Vizemeister der Regionalliga West, die Herforder Ice Dragons, beendeten die Wölfe das erste Vorbereitungsspiel in der n...

Ein dezimierter Kader reicht zum Sieg
5:3-Sieg für den EV Füssen gegen Aufsteiger Landsberg

Mit nur elf Feldspielern trat der Eissportverein in Landsberg und damit erstmals in der Vorbereitung bei einem Oberligisten an. Am Ende siegten die Füssener beim Auf...

Indians mit geschlossener Mannschaftsleistung
7:2-Sieg vom ECDC Memmingen gegen den SC Riessersee

Mit 7:2 gewinnen die Memminger Indians beim SC Riessersee den einzigen Test des Wochenendes. Gegen ersatzgeschwächte Hausherren legt der ECDC einen größtenteils über...