Erstes Puzzleteil im Kader der Selber Wölfe steht24-jähriges Eigengewächs Ben Böhringer unterschreibt für zwei Jahre

Ben Böhringer hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.  (Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)Ben Böhringer hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert. (Foto: Mario Wiedel/Selber Wölfe)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„In Selb passt einfach alles für mich. Und als mir ein Zweijahresvertrag angeboten wurde, konnte ich nicht nein sagen“, berichtet der 1,86 Meter große Verteidiger nicht ohne Stolz. Stolz ist Böhringer auch darauf, als Eigengewächs, der alle Nachwuchsmannschaften in Selb durchlaufen hat, den VER als Mitglied der ersten Mannschaft zu repräsentieren. Deshalb, und weil er auch beruflich und privat fest im Fichtelgebirge verwurzelt ist, war ein Wechsel zu einem anderen Verein nie ein Thema. Anerkennung für seinen selbstlosen Einsatz und seine Identifikation mit dem VER erfuhr Böhringer zum Ende der Saison: „Dass ich die letzten vier Saisonspiele als Assistenzkapitän neben dem Wolf das „A“ auf der Brust tragen durfte, hat mich noch mehr mit Stolz erfüllt und motiviert mich auch dazu, in der kommenden Spielzeit sowohl auf dem Eis als auch in der Kabine noch mehr Verantwortung zu übernehmen.“

„Ben schätze ich für seinen körperlichen Einsatz. Zudem war er in der vergangenen Saison einer meiner verlässlichsten Spieler. Das soll auch in den nächsten beiden Jahren so bleiben. Ich erwarte von ihm, dass er kommende Saison als Unterzahlspezialist noch mehr Verantwortung übernimmt und in der Kabine eine Vorbildfunktion einnimmt“, so Hohenberger.

Dass er auch diesen nächsten Schritt gehen wird, davon ist Ben Böhringer selbst ebenfalls überzeugt: „Ich habe mir Jahr für Jahr ein neues Entwicklungsziel vorgenommen und dieses bislang auch jede Saison immer erreicht. Dafür möchte ich mich ausdrücklich bei Tom Kieke bedanken, der mich seit 2010 auf meinem Weg begleitet und mit mir zusammen an meiner mentalen Stärke arbeitet.“ Nach dem schweißtreibenden Sommertraining freut sich Böhringer dann auch schon wieder darauf, das zu tun, wofür er von Mitspielern, Verantwortlichen und Fans gleichermaßen geschätzt wird: „Mich für mein Team zu opfern, Schüsse zu blocken und eine möglichst lange Saison zu spielen.“ 

Null-Punkte-Wochenende
Memminger Indians gehen in Weiden leer aus

​Der ECDC Memmingen muss sich auch in Weiden geschlagen geben. Bei den Blue Devils verlor die Mannschaft von Sergej Waßmiller mit 3:6 (0:3, 2:3, 1:0). ...

Drittes Sechs-Punkte-Wochenende in Folge
Starbulls Rosenheim weiter im Siegesrausch

​Der Lauf der Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd hält an: Nach dem 5:2-Heimsieg über den Deggendorfer SC haben die Mannen von Trainer John Sicinski schon wieder...

Überzeugender 7:2-Auswärtssieg im Spitzenspiel
Starbulls Rosenheim überrollen den ECDC Memmingen

​Dank einer herausragenden Mannschaftleistung behielten die Starbulls Rosenheim im Verfolgerduell mit den zuvor punktgleichen Memmingen Indians am 15. Spieltag der O...

Verteidiger kommt auf Leihbasis bis Saisonende von den Saale Bulls Halle
Christian Guran verstärkt die EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders können ab sofort eine der vakanten Positionen in der Verteidigung neu besetzen. Verteidiger Christian Guran kommt auf Leihbasis bis Saisonen...

Neuzugang aus Höchstadt
Daniel Maul wechselt zu den Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks präsentieren einen Neuzugang: Der 20-jährige Daniel Maul hat sich den Dreiflüssestädtern angeschlossen. ...

Verfolgerduell in Memmingen und noch eine harte Nuss
Spannende Spiele für die Starbulls Rosenheim

​Zu einem höchst spannenden Verfolgerduell kommt es am Freitagabend in der Oberliga Süd, wenn die Starbulls Rosenheim bei den Memmingen Indians antreten (Spielbeginn...

Verteidiger Alexandre Perron-Fontaine neu in Garmisch
SC Riessersee besetzt zweite Kontingentstelle

​Lange hat es gedauert, nun endlich kann der SC Riessersee Vollzug bei der Suche nach dem zweiten Kontingentspieler melden. Alexandre Perron-Fontaine ist der neue Ma...

Am Sonntag geht es zum Spitzenreiter
Duell der Verfolger: Memminger Indians empfangen Rosenheim

​Am Freitagabend kommt es am Hühnerberg zum ersten von zwei Spitzenspielen an diesem Wochenende. Die punktgleichen Starbulls aus Rosenheim gastieren ab 20 Uhr in der...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 10.12.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
Sonntag 12.12.2021
EC Peiting Peiting
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Füssen Füssen
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden