Erstes Heimspiel der Islanders am SonntagEV Lindau trifft auf den ERC Sonthofen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zur Vorbereitung auf die bevorstehenden Spiele, verbrachten die EV Lindau Islanders ein zweitägiges Trainingslager in Sterzing. Ziel war es, den Zusammenhalt der Mannschaft zu stärken und alle Spieler im Team zu integrieren. Bei den beiden Testspielen gegen die HC Falcons Brixen und die WSV Sterzing Broncos aus der Alps Hockey League konnten die EV Lindau Islanders bereits überzeugen. „Zwei Siege und ein Shutout im ersten Spiel für Lucas Di Berardo stimmen uns positiv für das kommende Wochenende“, so Sascha Paul, sportlicher Leiter der EV Lindau Islanders. „Einen ersten Eindruck, wie wir uns in der Oberliga präsentieren, werden die kommenden Spiele in Peiting sowie zu Hause gegen Sonthofen zeigen. Das junge Team ist heiß auf die bevorstehende Oberligasaison und agiert bereits hervorragend als Mannschaft.“ Als Gastspieler wurden die EV Lindau Islanders von Travis Pruden aus Bad Nauheim unterstützt, der auch am kommenden Wochenende für Lindau aufs Eis geht.

Mit Peiting und Sonthofen warten zwei starke Mannschaften aus der Oberliga auf Lindau. Peiting konnte unter Trainer Sebastian Buchwieser bisher alle drei Spiele der Vorbereitungsrunde gegen Landsberg und Sonthofen für sich entscheiden und zeigte bereits starke Spiele. Auch die ERC Bulls Sonthofen unter Martin Sekera, zeigten in den ersten Spielen gute Ansätze, hatten bisher jedoch mit der Chancenverwertung zu kämpfen.

Parallel zur Vorbereitung läuft weiterhin der Dauerkartenverkauf. Alle Karten sind noch bis Ende September an den bekannten Vorverkaufsstellen in der Eissportarena Lindau, Eichwaldstraße 16, bei der Sparkasse Aeschach in der Webergasse 1 sowie am Sonntag vor dem Spiel an der Abendkasse erhältlich. Dauerkarten können auch per E-Mail an islanders@evlindau.com reserviert werden.

Zweites Allgäu-Derby
Saku Salminen bleibt bei den Memminger Indians

​Genug Pause: Am Wochenende geht es für den ECDC Memmingen wieder um Punkte in der Oberliga Süd. Am Freitag steigt das zweite Allgäu-Derby der Saison, dieses Mal in ...

Debüt von Bobby Chaumont am Freitag
EHC Waldkraiburg hofft auf die Wende

​Ausgeruht nach der knapp zweiwöchigen Deutschland-Cup-Pause und mit klarem Kopf geht es für die Löwen vom EHC Waldkraiburg am Freitag wieder los. Der EV Lindau gast...

Am Freitag zu Gast bei den Waldkraiburger Löwen
Lindau Islanders vor Derby am Sonntag gegen Sonthofen

​Nach der Deutschland-Cup-Pause starten die EV Lindau Islanders gestärkt vom achten Tabellenplatz aus in das nächste Spielwochenende. Am Sonntag, 18. November, um 18...

5:1-Sieg des SC Riessersee
Garmischer Schweden-Show bei Niederlage des EHC Waldkraiburg

​Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen Arena. Gegen den SC Riessersee unterlagen die Löwen nach gutem Start und zwischenzeiti...

Nikola Gajovsky fiel früh aus – kam aber zurück
Eisbären Regensburg gewinnen chaotisches Spiel gegen Weiden mit 8:3

​Im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden mussten die Eisbären Regensburg, das die Gastgeber mit 8:3 gewannen, frühzeitig auf Topscorer Nikola Gajovsky verzich...

Niederlage vor der Länderspielpause
Memminger Indians unterliegen dem EC Peiting

​Der ECDC Memmingen hat vor 1275 Zuschauern eine 1:6 (1:2, 0:3, 0:1)-Heimniederlage einstecken müssen. Gegen den Tabellenzweiten EC Peiting hielten die Indians anfan...

Achterbahn der Gefühle und zwei Punkte
Selber Wölfe gewinnen in Sonthofen nach Verlängerung

​Mit einem Erfolgserlebnis gehen die Selber Wölfe in die Deutschland-Cup-Pause. Beim ERC Bulls Sonthofen gelingt am Ende ein glücklicher, nach dem Spielverlauf aber ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!