Erstes Heimspiel der Islanders am SonntagEV Lindau trifft auf den ERC Sonthofen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zur Vorbereitung auf die bevorstehenden Spiele, verbrachten die EV Lindau Islanders ein zweitägiges Trainingslager in Sterzing. Ziel war es, den Zusammenhalt der Mannschaft zu stärken und alle Spieler im Team zu integrieren. Bei den beiden Testspielen gegen die HC Falcons Brixen und die WSV Sterzing Broncos aus der Alps Hockey League konnten die EV Lindau Islanders bereits überzeugen. „Zwei Siege und ein Shutout im ersten Spiel für Lucas Di Berardo stimmen uns positiv für das kommende Wochenende“, so Sascha Paul, sportlicher Leiter der EV Lindau Islanders. „Einen ersten Eindruck, wie wir uns in der Oberliga präsentieren, werden die kommenden Spiele in Peiting sowie zu Hause gegen Sonthofen zeigen. Das junge Team ist heiß auf die bevorstehende Oberligasaison und agiert bereits hervorragend als Mannschaft.“ Als Gastspieler wurden die EV Lindau Islanders von Travis Pruden aus Bad Nauheim unterstützt, der auch am kommenden Wochenende für Lindau aufs Eis geht.

Mit Peiting und Sonthofen warten zwei starke Mannschaften aus der Oberliga auf Lindau. Peiting konnte unter Trainer Sebastian Buchwieser bisher alle drei Spiele der Vorbereitungsrunde gegen Landsberg und Sonthofen für sich entscheiden und zeigte bereits starke Spiele. Auch die ERC Bulls Sonthofen unter Martin Sekera, zeigten in den ersten Spielen gute Ansätze, hatten bisher jedoch mit der Chancenverwertung zu kämpfen.

Parallel zur Vorbereitung läuft weiterhin der Dauerkartenverkauf. Alle Karten sind noch bis Ende September an den bekannten Vorverkaufsstellen in der Eissportarena Lindau, Eichwaldstraße 16, bei der Sparkasse Aeschach in der Webergasse 1 sowie am Sonntag vor dem Spiel an der Abendkasse erhältlich. Dauerkarten können auch per E-Mail an islanders@evlindau.com reserviert werden.

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...

Verstärkung für die Indians
Litauischer Nationalspieler wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat auf die angespannte Personalsituation reagiert und mit Tadas Kumeliauskas eine Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 28 Jahre alte ...

Gegen den Angstgegner wieder keine Punkte
Blue Devils Weiden verlieren erneut gegen Sonthofen

​Am Freitagabend hatten die Blue Devils die Bulls aus Sonthofen zu Gast. Bereits zweimal hatte man gegen den „Angstgegner“ in dieser Saison verloren. Auch diesmal mu...

ECP gewinnt mit 5:3
Eisbären Regensburg verlieren Topspiel gegen Peiting

​Nach einer durchwachsenen Leistung im Spitzenspiel der Oberliga Süd mussten die Eisbären Regensburg gegen den EC Peiting als Verlierer die Eisfläche verlassen. 3:5 ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!