Erschreckende EVR-Leistung besiegelt Null-Punkte-Wochenende

Erschreckende EVR-Leistung besiegelt Null-Punkte-WochenendeErschreckende EVR-Leistung besiegelt Null-Punkte-Wochenende
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei sollte das Regensburger Spiel erneut keinen Schönheitspreis gewinnen. Die Hausherren agierten äußerst unkonzentriert und selbst mit einfachsten Mitteln, hielten die Deggendorfer ihren Kontrahenten auf Distanz. In der 18. Minute markierte der Ex-Regensburger Bogdan Selea die verdiente Gästeführung. Aus EVR-Sicht konnte das zweite Drittel nur besser werden, doch die Regensburger schienen jetzt überhaupt nicht mehr am Spielgeschehen teilnehmen zu wollen. So war im ersten Abschnitt zumindest noch ein wenig Leidenschaft zu erkennen, die jetzt allerdings völlig verloren ging. Immer wieder standen sich die Regensburger Akteure selbst im Weg, was die Gäste mit drei Toren bestraften. Daniel Möhle (22.), Markus Guggemos (28.) und Nico Wolfgramm (30.) spielten mit der EVR-Defensive Katz und Maus und schraubten das Ergebnis auf 4:0 in die Höhe.

Die Körpersprache verriet längst, dass die Regensburger am heutigen Abend nicht mehr ins Spiel zurückfinden würden. So plätscherte die Partie dahin und viele verärgerte Zuschauer verließen bereits zur zweiten Drittelpause die Donau Arena. Im Schlussabschnitt wurde der souveräne Gästegoalie Sandro Agricola etwas mehr gefordert und tatsächlich gelang Andreas Dörfler der Ehrentreffer (59.). Doch auch dieses Tor konnte nicht über den unerklärlichen Auftritt der Regensburger hinwegtäuschen. 

Spitzenspiel steht an
SC Riessersee verzichtet auf mögliches Wiederholungsspiel

​Der SC Riessersee wird gegen die Wertung des Spiels gegen den EHC Klostersee in der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd keinen Protest einlegen und verzichtet dami...

Blue Devils Weiden: Die Top-Teams auskontern
Erst das Oberpfalz-Derby, dann kommen die Starbulls Rosenheim

​Zum Start in die Meisterrunde der Oberliga Süd konnten die Blue Devils Weiden nur drei von zwölf möglichen Punkten einfahren. Am kommenden Wochenende wartet das Obe...

Kräfte sparen und Zinsen sichern
EHC Waldkraiburg trifft auf Königsbrunn und Erding

​Am Freitag tritt der EHC Waldkraiburg um 20 Uhr beim EHC Königsbrunn an, am Sonntag kommen die Erding Gladiators in die Raiffeisen-Arena in der Industriestadt. Spie...

TEV gewinnt mit 5:0
EHC Waldkraiburg unterliegt Miesbach klar

​Einen mehr als nur gebrauchten Abend erwischten die Löwen am Sonntag in der Raiffeisen-Arena. Gegen den TEV Miesbach unterlag man deutlich und auch verdient mit 0:5...

VER setzt sich mit 2:1 durch
Zittersieg für die Selber Wölfe in Lindau

​Bis zum Schluss musste gezittert werden, aber die Selber Wölfe behalten einen kühlen Kopf und werden belohnt. Mit einem knappen, aber nach dem Spielverlauf hochverd...

Drei Tore! Einstand nach Maß
Neuzugang Memminger Kumeliauskas verhilft Indians zum Sieg

​In einem engen und hart umkämpften Spiel besiegt der ECDC Memmingen seinen Verfolger aus Weiden mit 3:2 (0:0, 2:0, 1:2). Dreifacher Torschütze war Neuzugang Tadas K...

Eisbären Regensburg zu abgezockt, Holmgren zu stark
Starbulls Rosenheim unterliegen dem EVR erneut

​Die Starbulls Rosenheim haben auch den zweiten Vergleich gegen die Eisbären Regensburg im Rahmen der Meisterrunde in der Oberliga Süd verloren. Nach der deutlichen ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!