Erschreckende EVR-Leistung besiegelt Null-Punkte-Wochenende

Erschreckende EVR-Leistung besiegelt Null-Punkte-WochenendeErschreckende EVR-Leistung besiegelt Null-Punkte-Wochenende
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei sollte das Regensburger Spiel erneut keinen Schönheitspreis gewinnen. Die Hausherren agierten äußerst unkonzentriert und selbst mit einfachsten Mitteln, hielten die Deggendorfer ihren Kontrahenten auf Distanz. In der 18. Minute markierte der Ex-Regensburger Bogdan Selea die verdiente Gästeführung. Aus EVR-Sicht konnte das zweite Drittel nur besser werden, doch die Regensburger schienen jetzt überhaupt nicht mehr am Spielgeschehen teilnehmen zu wollen. So war im ersten Abschnitt zumindest noch ein wenig Leidenschaft zu erkennen, die jetzt allerdings völlig verloren ging. Immer wieder standen sich die Regensburger Akteure selbst im Weg, was die Gäste mit drei Toren bestraften. Daniel Möhle (22.), Markus Guggemos (28.) und Nico Wolfgramm (30.) spielten mit der EVR-Defensive Katz und Maus und schraubten das Ergebnis auf 4:0 in die Höhe.

Die Körpersprache verriet längst, dass die Regensburger am heutigen Abend nicht mehr ins Spiel zurückfinden würden. So plätscherte die Partie dahin und viele verärgerte Zuschauer verließen bereits zur zweiten Drittelpause die Donau Arena. Im Schlussabschnitt wurde der souveräne Gästegoalie Sandro Agricola etwas mehr gefordert und tatsächlich gelang Andreas Dörfler der Ehrentreffer (59.). Doch auch dieses Tor konnte nicht über den unerklärlichen Auftritt der Regensburger hinwegtäuschen. 

Spielerkarusell dreht sich
Starbulls Rosenheim Kader nimmt weiter Form an

Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die Angreifer...

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Kanadischer Stürmer kommt von den Hannover Indians
Brent Norris wird Importspieler der EV Lindau Islanders

​Nach den Transfers von Torhüter Michael Boehm und Stürmer Florian Lüsch präsentieren die EV Lindau Islanders ihren ersten Importspieler für die kommende Saison. Der...

Nächster Neuzugang in der Verteidigung
Thomas Schmid kommt aus Memmingen zum Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC arbeitet weiter an seinem Kader. Mit Thomas Schmid hat der nächste Abwehrspieler seine Unterschrift unter einen Vertrag bei den Niederbayern ges...

Verteidiger kommt aus Lindau unter die Zugspitze
Sean Morgan kehrt zum SC Riessersee zurück

​Vom Ligakontrahenten Lindau Islanders kehrt der 24-jährige Verteidiger Sean Morgan zu seinem Heimatverein SC Riessersee zurück. ...

Center verlängert
Michael Kirchberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommende Oberliga-Saison nimmt weiter Formen an. Nun hat auch der Center des dritten Blocks, Michael Kirchberger, einen Kon...

Eingefleischter Selber bleibt ein Wolf
Dennis Schiener will es noch einmal wissen

​Erneut eine gute Nachricht: Das Selber Eigengewächs Dennis Schiener spielt eine weitere Saison im Trikot der Selber Wölfe. Als einstiges Nachwuchstalent ist Dennis ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!