Erneutes Derby am Freitag: Lindau Islanders spielen in SonthofenKein Heimspiel wegen Deutschland-Cup-Pause

(Foto: Betty Ockert/EV Lindau Islanders) (BETTYOCKERT)(Foto: Betty Ockert/EV Lindau Islanders) (BETTYOCKERT)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Wochenende gibt es aufgrund des Deutschland-Cups und der daraus resultierenden Länderspielpause nur einen Spieltag in der Oberliga Süd. Dieser hat es für die EV Lindau Islanders aber in sich, tritt man doch am Freitag, 8. November, um 20 Uhr beim Allgäu-Bodensee-Derby in Sonthofen an.

Nach den starken Auftritten der Islanders an den vergangenen beiden Wochenenden mit zwei Siegen (in Deggendorf und zu Hause gegen Peiting) und einer knappen Niederlage in Füssen rechnet man sich beim Derby in Sonthofen einiges aus. Das leidenschaftliche Eishockey und der absolute Kampfeswille kehrten durch die Erfolgserlebnisse zurück ins Team der Islanders. Dies ist auch nötig, um die Schmach des 2:7 in Lindau, beim ersten Aufeinandertreffen mit den Bulls aus Sonthofen, wettzumachen. Seit dieser Niederlage hat es gerade aufseiten der Islanders einen Aufwärtstrend gegeben, womit die Ausgangslage eine andere sein dürfte als im ersten Derby der Islanders gegen die Bulls.

Im Lager der Sonthofener ist nach dem ereignisreichen Sommer langsam Ruhe eingekehrt. Die Erwartungen im Umfeld, wurden bisher übertroffen. So stehen die Oberallgäuer mit momentan 19 Punkten auf einem respektablen achten Tabellenplatz, welchen so vor der Saison nicht alle erwartet haben dürften. Die beiden Kontingentspieler Ondrej Havlicek (17 Scorerpunkte) und der dreimalige lettische Nationalspieler Edgars Homjakovs (16 Scorerpunkte) haben hierbei auch großen Anteil am Erfolg. Auch der Ex-Towerstars-Spieler und Sportliche Leiter der Bulls, Lukas Slavetinski, erlebt seinen gefühlt zehnten Eishockeyfrühling und folgt den beiden Kontis auf Platz drei der internen Scorerwertung. Nach der 2:4-Niederlage vom vergangenen Sonntag bei den Indians in Memmingen werden die Bulls alles dafür geben, die Islanders zu schlagen. Diese wiederum wollen an den starken Auftritt beim extrem körperbetonten Spiel in Füssen anknüpfen und den ersten Sieg in einem Derby dieser Saison einfahren.

Bei den Verantwortlichen der Islanders hofft man, wie schon in Füssen, auf die reisefreudigen Fans der Islanders, die die gut einstündige Anreise ins Allgäu auf sich nehmen. Die Stimmung in Füssen aus dem Gästeblock war hervorragend, was auch die Spieler im Anschluss der Partie so empfanden. Die Bodensee Fighters, der Fanclub der Islanders, organisiert erneut eine Fanfahrt (nähere Infos hierzu auf der Facebookseite des Fanclubs).

Das prestigeträchtige Derby gegen die Bulls bleibt die einzige Partie am nächsten Wochenende für die EV Lindau Islanders. Wegen des Deutschland-Cups in Krefeld gibt es eine länderspielbedingte Pause.

Sieg im Spitzenspiel
Memminger Indians feiern 4:0-Erfolg gegen Deggendorf

​Der ECDC Memmingen hat das Spitzenspiel der Oberliga-Süd für sich entscheiden können. Gegen den Tabellenführer aus Deggendorf siegten die Indians mit 4:0 (0:0, 2:0,...

Doppelschlag reicht nicht zum Sieg
Selber Wölfe verlieren das Derby in Weiden

​Nicht einmal drei komplette Reihen brachten die Selber Wölfe fürs Derby in der Oberliga Süd bei den Blue Devils Weiden aufs Eis. Die Partie war über weite Strecken ...

Heimderby gegen die Selber Wölfe
Blue Devils Weiden gehen motiviert ins Lokalduell

​Sechs Spiele in Folge haben die Selber Wölfe zuletzt gewonnen. Damit nehmen die Oberfranken Platz zwei in der Oberliga Süd ein. Doch am Freitagabend soll diese Seri...

ERC Sonthofen trifft auf Lindau
Bulls wollen in die Erfolgsspur finden

​Am Freitag, 8. November, um 20 Uhr gastieren die EV Lindau Islanders an der Hindelanger Straße beim ERC Sonthofen. Die Bulls wollen nach zwei Niederlagen wieder in ...

Neun Tore, acht Torschützen, kein Gegentreffer
Deutlicher Erfolg für die Starbulls Rosenheim am Mittwochabend

​Die Starbulls Rosenheim haben die vom 14. Spieltag der Oberliga Süd vorgezogene Partie gegen den EV Füssen am Mittwochabend deutlich gewonnen. Vor 1666 Zuschauer be...

Der Spitzenreiter kommt zum Topspiel
Memminger Indians erwarten den Deggendorfer SC

​Am Freitagabend kommt es am Memminger Hühnerberg zum Spitzenspiel der Oberliga Süd. Ab 20 Uhr empfangen die Indians den Tabellenführer Deggendorfer SC. ...

Am Wochenende nur ein Spiel
Regensburg ist am Freitag beim SC Riessersee zu Gast

​Nach einem erfolgreichen Wochenende mit zwei Siegen gegen Memmingen und in Rosenheim, bestreitet der SC Riessersee am kommenden Wochenende nur ein Spiel und haben d...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 15.11.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd