Erfolgreicher Auswärtsauftakt gegen Sonthofen 5:3-Erfolg in Sonthofen

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Spiel der Saison in der Fremde konnten die Mannen um Tigers-Coach Waßmiller erfolgreich gestalten. Mit einem 5:3-Sieg und einer ansprechenden Leistung kehrte die Tigers zurück nach Bayreuth und machten so das Sechs-Punkte-Wochenende perfekt.

Stark verbessert, im Vergleich zu den ersten beiden Partien der Saison, zeigte sich der EHC Bayreuth beim Auftritt in Sonthofen. „Wir waren nicht mehr so verkrampft wie beim Saisonstart, haben freier aufgespielt“, berichtet Tigers-Teammanager Dietmar Habnitt. Trotzdem gingen die Gastgeber in Führung. „Das war ihr erster Torschuss und der war drin. Aber danach waren sie nur noch im Powerplay gefährlich“, sagte Habnitt.

Das Team ließ sich dadurch aber keineswegs verunsichern sondern spielt weiter konzentriert nach vorne. Mit einem Doppelschlag in Minute 11 und 12 drehten Marcus Marsall (in Unterzahl) und Kolupaylo das Ergebnis noch im ersten Spieldrittel.

Im Mittelabschnitt gelangen Geigenmüller und Thielsch in kurzem Abstand zwei Treffer und erhöhten so auf eine sichere 4:1 Führung für Gelb-Schwarz. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer in der 37. Minute konterten die Bayreuther in Person von Torjäger Geigenmüller postwendend und so ging man mit dem alten Drei-Tore-Vorsprung in die letzte Pause.

Im Schlussdrittel wurden die Gastgeber dann noch einmal aktiv und warfen alles in die Waagschale. Mehr wie der dritte Treffer für Sonthofen durch Newhook war aber nicht mehr drin. Die gut kämpfenden Tigers, mit großem Einsatzwillen ausgestattet, ließen nichts mehr anbrennen.

„Die zwei Erfolge an diesem Wochenende waren sehr wichtig“, sagte Habnitt. „Ich hoffe, dass unsere Mannschaft jetzt ins Rollen kommt.“

Tore: 1:0 (5.) Baker (Neumann), 1:1 (11.) Marsall (Becker, Wolsch – 4 gegen 5), 1:2 (12.) Kolupaylo (Busch, Pavlu), 1:3 (25.) Geigenmüller (Bartosch, Kolozvary), 1:4 (28.) Thielsch (Sevo, Reiter – 5 gegen 4), 2:4 (37.) Rau (Baker, Pertl), 2:5 (40.) Geigenmüller (Bartosch, Kasten), 3:5 (46.) Newhook (Voakes, Grimm). Strafen: Sonthofen 10, Bayreuth 16. Zuschauer: 869.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf